Anzeige:

FritzBox: Anrufe mit unterdrückter Rufnummer blockieren

-

Im Vergleich zu vor einigen Jahren hat das Aufkommen unerwünschter Werbeanrufe bei mir abgenommen. Aber gerade die unseriösen Anrufer lassen sich von Verboten und anderen gesetzlichen Einschränkungen kaum aufhalten. Und gerade diese Anrufer sind oft äußerst penetrant.

Erfolgt der Anruf mit Übermittlung der Rufnummer, so kann diese einfach blockiert werden. Wer eine FritzBox nutzt, kann alternativ den Tellows Anrufschutz nutzen und die Rufnummern bekannter Werbeanrufe automatisch blockieren. Siehe Beitrag [FritzBox: Unerwünschte Anrufe automatisch erkennen und blockieren].

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
Werbeanrufe mit der Fritz!Box automatisch blockieren Mit Tellows Sperrlisten unerwünschte Werbeanrufe automatisch erkennen und blockieren
Die ultimative FRITZ!Box Bibel Das umfangreiche Praxishandbuch zur Fritz!Box
FRITZ!Fon Komforttelefon für Fritz!Box Farbdisplay, HD-Telefonie, Internet-/Komfortdienste, Steuerung FRITZ!Box-Funktionen

Wenn der Anruf mit unterdrückter Rufnummer erfolgt, ist es leider nicht so einfach. Dann bleibt nur, Anrufe ohne Rufnummerübermittlung komplett zu blockieren.

Dies kann auch Nachteile haben, da es immer wieder vorkommt, dass man doch einen seriösen Anruf ohne Rufnummer bekommt. Beispielsweise ein Handwerker.

Wird man jedoch von einem penetranten Werbeanrufen mit unterdrückter Nummer terrorisiert, dann kann es sinnvoll sein, Anrufe ohne Rufnummerübermittlung zumindest zeitweise über die Fritzbox zu blockieren.

Anrufe mit unterdrückter Rufnummer in der FritzBox sperren

So kannst du Anrufe, die keine Rufnummer übermitteln in der Fritzbox blockieren.

Anzeige:
  1. Benutzeroberfläche der Fritzbox im Browser öffnen [FritzBox Login im Webbrowser aufrufen].
  2. Wähle links in der Menüleiste „Telefonie“ und dann „Rufbehandlung“ aus.
  3. Klicke oben auf den Reiter „Rufsperren„.
  4. Unter der Überschrift „Rufnummernbereiche sperren“ auf den Button „Bereich hinzufügen“ klicken.
  5. Im Dropdown-Menü die Option „Anonyme Anrufer“ auswählen
  6. Auf den Button „OK“ klicken.

Nun werden alle eingehenden Anrufe ohne Rufnummer blockiert. Die Telefone im Haushalt bleiben stumm.

Blockierte Anrufe kann man jedoch in der Anrufliste in der Konfigurationsoberfläche der Fritzbox sehen. Wenn man hier erkennt dass die Werbeanrufe aufgehört haben, kann man die Sperre wieder deaktivieren.

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping