Anzeige:

FritzBox: Besetztzeichen bei aktivem Gespräch aktivieren

-

Wenn man früher einen Anruf erhielt, während man gerade telefonierte, hörte die anrufende Person ein Besetztzeichen.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
Werbeanrufe mit der Fritz!Box automatisch blockieren Mit Tellows Sperrlisten unerwünschte Werbeanrufe automatisch erkennen und blockieren
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater - WLAN Reichweite einfach erhöhen Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, hohe Reichweite mit WLAN N. Perfekt auf die FritzBox abgestimmt.

Seit ISDN und spätestens seit sich VoIP-Anschlüsse durchgesetzt haben, ist dies nicht mehr der Fall. Wenn man heute während man telefoniert einen weiteren Anruf erhält, hat man die Möglichkeit zwischen beiden Anrufen umzuschalten oder sogar beide gleichzeitig anzunehmen.

Die anrufende Person erhält daher auch kein Besetztzeichen mehr, sondern das ganz normale Klingelzeichen. Die angerufene Person hört einen nervigen Signalton im laufenden Gespräch, der den zweiten Anruf signalisiert.

Ich persönlich habe diese Funktion bei privaten Anrufen noch nie genutzt. Ich führe ein Gespräch und rufe nach Beendigung die andere Person zurück. Daher möchte ich auch, dass ein Besetztzeichen ertönt, wenn ich gerade ein Gespräch führe.

So lässt sich bei einer FritzBox an einem VoIP-Anschluss (die meisten Festnetzanschlüsse heutzutage) der Besetztton aktivieren.

FritzBox Besetztzeichen einstellen

Wichtig: Das Besetztzeichen muss für jedes Telefon einzeln aktiviert werden. Wenn du also mehrere Telefone an der FritzBox angeschlossen hast, die alle auf dieselbe Nummer hören, musst du die Funktion für jedes einzelne Telefon aktivieren. Dies kann sinnvoll sein, wenn du z.B. ein analoges Telefon angeschlossen hast das Makeln nicht unterstützt. Ein anderes, digitales Telefon unterstützt die Funktion jedoch. Dann kannst du beispielsweise das Besetztzeichen auch nur für das analoge Telefon aktivieren.

Anzeige:

Wie du die Benutzeroberfläche der FritzBox erreichst erfährst du im Beitrag [FritzBox Login im Webbrowser aufrufen].

Du hast das Passwort für die FritzBox vergessen und kannst dich nicht mehr einloggen? Im Beitrag [FritzBox Kennwort ändern, oder Kennwort vergessen?] erfährst du, was du tun kannst.

Um das FritzBox Besetztzeichen zu aktivieren musst du folgendermaßen vorgehen.

  1. Benutzeroberfläche der Fritzbox aufrufen und einloggen.
  2. Links in der Menüleiste auf Telefonie > Telefoniegeräte klicken.
  3. Das Stift-Icon neben dem Telefon anklicken, für welches das Besetztzeichen aktiviert werden soll.
  4. Oben den Reiter „Merkmale des Telefoniegerätes“ aktivieren.
  5. Den Haken bei „Anruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy)“ setzen.
  6. Die Einstellung mit dem Button „OK“ übernehmen.

Auch bei Routern anderer Marken und bei FritzBoxen mit älterer Benutzeroberfläche, bei denen die Einstellung eventuell an einer anderen Stelle zu finden ist, heißt diese Funktion üblicherweise „Busy on Busy“.

Besetztzeichen (Busy on Busy) in der FritzBox aktivieren

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here