Anzeige:

FritzBox: 4 Optionen das WLAN an- und ausschalten.

Es gibt heute wahrscheinlich nicht mehr viele Gründe dafür, das WLAN am Router auszuschalten. Manche haben diesen Anwendungsfall aber immer noch. Mit der Fritzbox gibt es eine Reihe von Optionen, um das WLAN ausschalten und wieder anzuschalten.

Ob das WLAN der FritzBox aktiv ist, erkennt man an der LED.

Anzeige
Werbeanrufe mit der Fritz!Box automatisch blockieren Mit Tellows Sperrlisten unerwünschte und böswillige Werbeanrufe automatisch erkennen und blockieren
Fritz!Box WLAN Reichweite erhöhen AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater. Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, hohe Reichweite mit WLAN N. Perfekt auf die FritzBox abgestimmt.

WLAN per Taste aktivieren und deaktivieren

Wenn die FritzBox an einem gut erreichbaren Platz steht, ist dies wahrscheinlich der schnellste und einfachste Weg das WLAN der FritzBox aus- und anzuschalten.

Ein Druck auf die Taste „WLAN“ aktiviert und deaktiviert das Funknetzwerk.

FritzBox WLAN Taste

WLAN per Festnetztelefon aktivieren und deaktivieren

Wenn die FritzBox an einem schwer erreichbaren Ort steht, aber ein Festnetztelefon (DECT oder Kabel) angeschlossen ist, kann das WLAN auch einfach mit einem Tastencode an- und ausgeschaltet werden.

Wähle folgende Codes um das WLAN an- und auszuschalten. Drücke anschließend die Anruftaste.

WLAN einschalten: #96*1*

Anzeige

WLAN ausschalten: #96*0*

WLAN über die Benutzeroberfläche aktivieren und deaktivieren

Selbstverständlich kann das WLAN auch über die Benutzeroberfläche der Fritzbox an- und ausgeschaltet werden.

  1. Öffne die Benutzeroberfläche der FritzBox im Webbrowser, wie in [FritzBox Login im Webbrowser aufrufen] beschrieben.
  2. Klicke links in der Menüleiste auf WLAN > Funknetz
  3. Scrolle nach unten zur Überschrift „Aktive Frequenzbänder
  4. Entferne die Haken bei „2,4-GHz-Frequenzband aktiv“ und „5-GHz-Frequenzband aktiv„.
  5. Klicke unten auf den Button „Übernehmen„.

Damit wird das WLAN der Fritzbox ausgeschaltet.

Fritzbox WLAN über Benutzeroberfläche ausschalten

WLAN mit der MyFRITZ-App an- und ausschalten

Die Benutzeroberfläche der Fritzbox lässt sich auch im mobilen Browser auf dem Handy verwenden. Wenn du aber ohnehin die MyFritz-App installiert hast, kannst du auch mit der App das WLAN der Fritbox an- und ausschalten.

  1. Öffne die MyFritz-App und logge dich ein.
  2. Tippe unten in der Menüleiste auf „Komfort“.
  3. Wähle oben in der Liste dein WLAN und tippe es an.
  4. Deaktiviere den Schalter neben dem WLAN-Name um das WLAN auszuschalten.

Vorsicht Falle: Manchmal (keine Ahnung wann) wird in der App nur die WLAN-Frequenz angezeigt, die gerade verwendet wird. Also entweder 2,4 GHz oder 5 GHz. Die Fritzbox sendet standardmäßig aber auf beiden Kanälen.
Wenn du nun in der App den 2,4-GHz-Kanal deaktivierst, ist das WLAN auf 5 GHz weiterhin aktiv. Um auch diesen zu deaktivieren, musst du den Vorgang wiederholen, da dein Smartphone nach dem Deaktivieren des einen Kanals den anderen Kanal verwenden wird. Evtl. musst du dafür die MyFritz-App neu starten.

Anzeige

Beachte: Wenn du über das WLAN mit der FritzBox verbunden bist (und nicht über Mobilfunk und das Internet) verliert das Smartphone nun die Verbindung mit der Fritzbox. Du musst später das WLAN mit einer der anderen Methoden wieder aktivieren.

FritzBox WLAN mit MYFritz-App deaktivieren
Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein