Anzeige:

Netzwerkfreigabe dauerhaft in Windows 10 einbinden

-

In vielen Haushalten steht mittlerweile irgendeine Art von Netzwerkspeicher. Häufig sind das fertige NAS-Geräte. Eventuell hat man sich aber auch selbst einen Netzwerkspeicher eingerichtet, z.B. mit dem Minicomputer Raspberry Pi. Wie das geht ist auf BitReporter.de unter Raspberry Pi als Fileserver beschrieben.

Die Ordnerfreigaben solcher Netzwerkspeicher erscheinen normalerweise automatisch im Windows Explorer unter Netzwerk. Im Explorer kann somit einfach auf die Dateien zugegriffen werden. Allerdings unterstützen nicht alle Programme den Zugriff hierüber. Eventuell nutzt man einen Videoplayer der nicht auf SMB-Freigaben zugreifen kann. Oder das Backuptool kann dies nicht.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
Günstiges Online-Backup für all deine Geräte Bis zu 10 Terabyte Speicher, Verschlüsselung, für Windows, Mac, Linux, iOS und Android zu IDrive

In diesem Fall bietet es sich an, beispielsweise sein NAS Laufwerk fest in Windows 10 als NEtzlaufwerk einbinden. Dies hat den Vorteil dass die Netzwerkfreigaben einen Laufwerksbuchstaben bekommen und ganz normal wie eine lokale Festplatte genutzt werden können. Dies ermöglicht nicht nur einen schnellen und einfachen Zugriff. Auch können damit alle Programme auf die Netzwerkfreigaben zugreifen.

Windows 10 Netzlaufwerk verbinden

Der Dialog zum einbinden eines Netzlaufwerks ist etwas versteckt. Man muss auf dem Desktop auf das Icon “Dieser PC” mit der rechten Maustaste klicken. Hier findet man den Punkt Netzlaufwerk verbinden.

Auswahl Netzlaufwerk verbinden

Im nächsten Schritt kann ein freier Laufwerksbuchstabe ausgewählt werden. Am wichtigsten ist der Punkt Ordner. Hier wird der Netzwerkpfad zur Freigabe eingegeben. Dies kann über den Rechnername oder die IP-Adresse geschehen. Dahinter muss der Name der Netzwerkfreigabe angegeben werden.

Beispielsweise:
\\raspberrypi\Öffentlich
\\192.168.198.10\Öffentlich

Anzeige:
Netzlaufwerk verbinden Pfadangabe

Wenn kein Passwortschutz gesetzt ist, wird das Netzlaufwerk mit Fertig Stellen automatisch eingebunden. Sofern ein Passwortschutz für das Netzlaufwerk vergeben wurde wird dieses im nächsten Schritt abgefragt.

Anschließend ist die Netzwerkfreigabe wie eine normale Festplatte im Explorer unter “Dieser PC” zu finden.

Netzlaufwerk im Explorer

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping