Anzeige:

Windows 10: Zuletzt verwendete Ordner nicht zum Schnellzugriff hinzufügen

-

Der Schnellzugriff ist eine Funktion im Windows-Explorer, die, wie der Name bereits sagt, den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Elemente ermöglichen soll.

Daher werden standardmäßig immer die zuletzt verwendeten Ordner und Dateien dem Schnellzugriff hinzugefügt.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
Günstiges Online-Backup für all deine Geräte Bis zu 10 Terabyte Speicher, Verschlüsselung, für Windows, Mac, Linux, iOS und Android zu IDrive

Ich fand solche „intelligenten“ Hilfen, die einzelne Bedienelemente dynamisch verändern noch nie hilfreich. Ich hatte immer das Gefühl, dass der Schnellzugriff einfach zugemüllt ist. Da ich nie weiß, welche Option ich wann vorfinde, nutze ich die Option eben auch nie, sondern gehe von vornherein den klassischen Weg und navigiere durch das Dateisystem, oder öffne eine Datei direkt aus dem jeweiligen Programm.

Grundsätzlich finde ich den Schnellzugriff aber durchaus sinnvoll. Jedenfalls wenn ich ihn selbst konfiguriert habe und zwar mit den Dateien und Ordnern, die ich tatsächlich regelmäßig verwende.

Das automatische Anpassen des Schnellzugriffs durch Windows habe ich daher deaktiviert.

Automatisches Anpassen des Schnellzugriffs durch Windows deaktivieren

So kannst du verhindern, dass Windows die zuletzt verwendeten Dateien und Ordner zum Schnellzugriff hinzufügt.

Anzeige:
  1. Öffne den Windows-Explorer.
  2. Klicke oben auf den Reiter „Ansicht“ und anschließend auf den Menüpunkt „Optionen„.
  3. Entferne im Reiter „Allgemein“ die Haken bei „Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen“ und „Zuletzt verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen“.
  4. Klicke auf den Button „Löschen“ neben „Datei-Explorer-Vorschau löschen“.
  5. Übernehme die Einstellungen mit dem Button „OK“ oder „Übernehmen“.

Bereits vorhandene, automatisch erstellte Einträge werden damit entfernt. Zukünftig werden keine neuen Einträge mehr automatisch hinzugefügt.

So kann man den Schnellzugriff komplett und nach den eigenen tatsächlichen Bedürfnissen individuell konfigurieren.

Verhindern, dass Windows automatisch Dateien und Ordner zum Schnellzugriff hinzufügt.

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping