Anzeige:

Windows 10 Taskleiste ausblenden oder verkleinern

-

Die Taskleiste ist die Steuerungszentrale beim Arbeiten mit mehreren Programmen unter Windows. Aufgrund ihrer Bedeutung ist sie daher dauerhaft eingeblendet, was in der Regel auch praktisch ist.

Wenn man aber auf sehr kleinen Bildschirmen arbeitet, beispielsweise auf einem Surface Go, dann kann es sinnvoll sein, jeden Zentimeter Bildschirmplatz für die verwendeten Programme zu nutzen.

Das könnte dich auch interessieren Werbung
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher Amazon
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
NordVPN - Jetzt bis zu 68% sparen im 2-Jahres-Paket Verschlüssele deine Internetverbindung zum Schutz deiner Daten. Bis zu 6 Geräte, mehr als 5,500 Server weltweit. NordVPN

Um mehr Platz auf dem Bildschirm zu schaffen, kann man die Windows 10 Taskleiste automatisch ausblenden lassen.

Wie kann man die Taskleiste ausblenden?

Windows 10 unterscheidet mittlerweile zwischen Desktop- und Tabletmodus. Die Einstellung ob die Taskleiste ausgeblendet werden soll, kann für beide Konfigurationen getrennt eingestellt werden.

So kannst du die Windows 10 Takleiste automatisch ausblenden.

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken.
  2. Den Menüpunkt “Taskleisteneinstellungen” auswählen (alternativ im Startmenü nach “Taskleisteneinstellungen” suchen).
  3. Den Schalter “Taskleiste im Desktopmodus automatisch ausblenden” oder “Taskleiste im Tablet-Modus automatisch ausblenden” aktivieren. Natürlich können auch beide Schalter aktiviert werden.

Die Taskleiste wird nun automatisch ausgeblendet und der Bildschirmplatz für Programme vergrößert.

Anzeige:

Taskleiste einblenden

Um die Taskleiste wieder dauerhaft einzublenden, müssen die oben genannten Schalter wieder deaktiviert werden.

Um die Taskleiste kurz einzublenden, beispielsweise um ein Programm zu starten, oder das Programm im Vordergrund zu wechseln gehst du folgendermaßen vor.

Im Desktopmodus: Mit der Maus an den unteren Bildschirmrand fahren. Die Taskleiste wird wieder eingeblendet.

Im Tabletmodus: Am unteren Bildschirmrand von unten nach oben wischen. Damit wird die Taskleiste temporär wieder eingeblendet.

Windows 10 Taskleiste verkleinern

Wenn du auf die Taskleiste nicht verzichten willst, aber trotzdem mehr Platz auf dem Bildschirm schaffen möchtest, dann kannst du die Windows 10 Taskleiste auch einfach verkleinern.

Anzeige:

Hierzu musst du zuerst wieder die Taskleisten-Einstellungen öffnen.

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken.
  2. Den Menüpunkt “Taskleisteneinstellungen” auswählen (alternativ im Startmenü nach “Taskleisteneinstellungen” suchen).
  3. Dort den Schalter “Kleine Schaltflächen der Taskleiste verwenden” aktivieren

Die Symbole auf der Taskleiste werden nun verkleinert und die Leiste auf ca. die Hälfte der Höhe reduziert.

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

McAfee Total Protection 2021 Virenschutz – 77% Discount

Das bekannte Virenschutz-Programm von McAffee gibt es derzeit mit bis zu 77% Rabatt. Die Downloadversion der Software für ein Gerät kostet somit lediglich 13,99€ für...