Anzeige:

Wie lange bekommt Windows 11 Updates

-

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, dass Windows 10 das die letzte Windows-Version sein wird und durch Updates quasi endlos am Leben erhalten wird, hat Microsoft relativ überraschend das Ende von Windows 10 im Jahr 2025 angekündigt und Windows 11 veröffentlicht.

Damit stellt sich nun die Frage, ob Windows 11 jetzt das wirklich letzte Windows ist, bzw. wie lange Windows 11 mit Updates versorgt wird.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher pro User
Kaspersky Internet Security 2021 - zum Download mit Discount Schützen Sie sich & Ihre Privatsphäre. Hacking-Schutz, Anti-Virus, Malware-Schutz.

Wann das Ende von Windows 11 gekommen sein wird, kann derzeit noch niemand beantworten. Wahrscheinlich nicht einmal Microsoft selbst.

Aber wie der Unterstützungszeitraum der einzelnen Windows-11-Versionen aussieht, das ist bekannt.

Wie sieht das Updatemodell für Windows 11 aus?

Frühere Windows-Versionen unterlagen der sogenannten Fixed-Lebenszyklus-Richtlinie von Microsoft. Das bedeutete, dass es einen fixen Zeitplan für die Produktunterstützung gab. Normalerweise bedeutete dies, dass eine Version 5 Jahre Mainstream-Support erhielt. In diesem Zeitraum erhielt Windows sowohl Sicherheitsupdates, als auch neue Funktionen. Anschließend folgten 5 Jahre erweiterter Support, in welchem nur noch Sicherheitsupdates zur Verfügung gestellt wurden. Auch die Office-Versionen zum Einmalkauf unterliegen dieser Richtlinie.

Windows 11 unterliegt jedoch der sogenannten Modern-Richtlinie. Diese besagt, dass das Produkt laufend weiterentwickelt wird und Anwender permanent auf die neueste Version updaten müssen. Allerdings gibt es bei größeren Updates eine Übergangszeit, in welcher beide Unterversionen von Windows 11 unterstützt werden. Auch Windows 365 und die damit erhältliche Office-Version unterliegt dieser Update-Richtlinie.

Die Modern-Richtlinie von Microsoft sagt außerdem, dass für die Einstellung von Produkten und Diensten mindesten eine 12-monatige Vorankündigung erfolgt.

Anzeige:

Da jede neue Unterversion von Windows 11 mindestens 2 Jahre lang unterstützt wird, bedeutet dies, dass ein Ende von Windows 11 nach der Veröffentlichung eines neuen Feature-Updates immer mindestens 2 Jahre in der Zukunft liegt.

Im Falle von Windows kann man wohl davon ausgehen, dass ein eventuelles Supportende mit mehreren Jahren Vorlaufzeit angekündigt wird.

Welche Updates gibt es für Windows 11?

Windows 11 erhält sogenannte Qualitätsupdates und Featureupdates.

Qualitätsupdates sind kleiner Aktualisierungen, die monatlich erscheinen und Fehler und Sicherheitslücken beheben.

Featureupdates erscheinen einmal jährlich. Hierbei handelt es sich um größere Updates und quasi um eine neue Windows-Version, bzw. um eine neue Unterversion von Windows 11.

Anzeige:

Diese Feature-Updates haben einen festgelegten Unterstützungszeitraum. Bis zu dessen Ende muss auf die nächste Version aktualisiert werden, um auch zukünftig noch Windows-Updates zu erhalten.

Windows 11 Enterprise, Education und IoT Enterprise erhalten ab Veröffentlichungsdatum für 36 Monate Updates.

Windows 11 Home und Pro erhalten 24 Monate ab Veröffentlichungsdatum Updates.

Aber Achtung: Während man unter Windows 11 Pro das Einspielen neuer Featureupdates verschieben kann, ist dies bei Windows 11 Home nicht möglich.

In der Praxis bedeutet dies, dass Windows 11 Home beim Erscheinen neuer Unterversionen immer sofort aktualisiert werden muss.

Wie finde ich heraus, welche Windows 11 Version ich installiert habe?

Windows 11 Versionen erhalten eine Bezeichnung, die aus dem Jahr und dem Halbjahr bestehen, in welchem sie veröffentlicht wurden.

Beispielsweise wurde Version 21H2 im Oktober 2021 veröffentlicht.

So findest du heraus, welche Version von Windows 11 gerade installiert ist. Mit diesen Schritten kannst du deine Windows Version anzeigen:

Anzeige:
  1. Öffne den Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination [Windows]+[R].
  2. Gib in das Textfeld winver ein und bestätige mit OK.
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Windows-Version angezeigt wird.
Windows 11 Version anzeigen

Wie lange wird meine Windows 11 Version noch unterstützt?

Wenn du Windows 11 Home oder Pro hast, erhält jedes Feature-Update 24 Monate Support. Du kannst also grob davon ausgehen, dass Version 21H2 (also zweite Jahreshälfte im Jahr 2021) bis in die zweite Jahreshälfte 2023 Updates bekommt.

Den genauen Veröffentlichungstermin und damit das genaue Supportende deiner Version erfährst du auf der Webseite mit den Lebenszyklusinformationen von Microsoft.

Gib in das Suchfeld der Webseite deine installierte Windows-Version (z.B. 21h1) ein und klicke auf Suche.

Version 21H2 wurde beispielsweise am 04. Oktober 2021 veröffentlicht und erhält Updates bis zum 10. Oktober 2023.

Windows 11 Lebenszyklus

Wenn du jedoch Windows 11 Home installiert hast und du gerne seltener Updaten möchtest, hilft dir der Unterstützungszeitraum von 2 Jahren jedoch nicht weiter.

Da Windows 11 Home keine Möglichkeit bietet Featureupdates auszusetzten (dies ist erst ab der Pro-Version möglich), musst du trotzdem einmal jährlich die neue Unterversion von Windows 11 über Windows-Update einspielen.

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here