Anzeige:

Google Fonts in Windows 10 und Word verwenden

-

Google Fonts bietet eine unglaubliche Anzahl an Schriftarten an, die kostenlos nutzbar sind. In den meisten Fällen werden diese eingesetzt, um Webseiten schöner zu gestalten.

Doch die Schriftarten lassen sich auch herunterladen und in Windows 10 installieren. Anschließend kann man die Schriftarten in allen anderen Programmen unter Windows 10 nutzen. So lassen sich beispielsweise Google Fonts in Word, Excel oder Libre Office nutzen.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
Günstiges Online-Backup für all deine Geräte Bis zu 10 Terabyte Speicher, Verschlüsselung, für Windows, Mac, Linux, iOS und Android zu IDrive

Google Fonts herunterladen

Zuerst musst du die gewünschte Schriftart auf Google Fonts heraussuchen und herunterladen. Alle verfügbaren Schriftarten findest du auf https://fonts.google.com

Über das Suchfeld kannst du direkt nach beliebten Schriftarten suchen. Beispielsweise Roboto oder Open Sans.

Auf der Seite der Schriftart, findest du oben rechts einen Button “Download Family”. Damit kannst du die Installationsdateien herunterladen und entpacken.

Das Archiv enthält mehrere Dateien. Je nachdem welche du installierst, sind unterschiedliche Darstellungen der Schriftart verfügbar. Beispielsweise eine fette, oder eine schräggestellte Version. Die unterschiedlichen Eigenschaften sind am Vorschaubild und am Dateinamen erkennbar.

Anzeige:

Regular: Hierbei handelt es sich um die Standardversion der Schrift.
Italic: Kursive bzw. schräggestellte Version der Schriftart
Bold: Fettgedruckte Version.

Außerdem sind verschiedene Kombinationen verfügbar. Du kannst alle oder auch nur eine Version in Windows 10 installieren. In den meisten Fällen ist die Regular-Version wohl die passende.

Google Fonts herunterladen

Google Fonts in Windows 10 installieren

Um neue Schriftarten in Windows 10 zu installieren, muss du zuerst die Schriftarten-Optionen öffnen. Hierzu am besten im Startmenü nach “Schrifteinstellungen” suchen. Alternativ funktioniert folgender Weg.

  1. Windows 10 Einstellungen öffnen. Z.B. mit der Tastenkombination [Windows]+[i].
  2. Die Option “Personalisierung, Hintergrund, Sperrbildschirm, Farben” auswählen.
  3. In der linkem Menüleisten “Schriftarten” auswählen.

Hier findest du ein Feld mit der Aufschrift “Drag & Drop zum Installieren”.

Um Schriftarten von Google Fonts in Windows 10 zu installieren, musst du nur die heruntergeladenen Dateien auf diese Feld ziehen. Anschließend sind die neuen Schriftarten im Feld “Verfügbare Schriftarten” sichtbar und können genutzt werden.

Anzeige:
Google Fonts in Windows 10 installieren

Google Fonts in Word und anderen Programme nutzen

Nachdem du die neuen Schriftarten wie oben beschrieben installiert hast, kannst du diese in jedem installierten Programm auswählen. Beispielsweise in Word oder Libre Office.

Google Fonts Open Sans in Word nutzen

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping