Anzeige:

Windows 10 Bildschirm auf Amazon FireTV spiegeln

-

Der Bilschirm von Windows 10 lässt sich kabellos und ohne Zusatzsoftware auf einen Amazon FireTV übertragen.

Das könnte dich auch interessieren ANZEIGE
Günstiges Cloud-Backup für all deine Geräte Günstigster Anbieter, verschlüsselte Backups für Smartphone, Computer und Synology NAS IDrive
Wöchentlicher IT Report von Jörg Schieb Schieb Pro: Exklusive Reports und E-Books aus der IT-Welt. News, Infos und jede Menge Tipps und Tricks. schieb.de
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher Amazon

In vielen Haushalten findet man mittlerweile einen Amazon FireTV am Fernseher stecken. Außer dem Abspielen von Videos können die Geräte aber noch viel mehr. Beispielsweise kann man den Bildschirm von seinem Windows 10 PC auf den Amazon FireTV spiegeln.

So kann man beispielsweise die Fotos die man auf seinem Rechner gespeichert hat, mehreren Personen am großen Fernsehbildschirm zeigen.

Das übertragen des Bildschirms von Windows 10 auf den FireTV funktioniert kabellos, kostenlos mit Bordmitteln. Es muss also weder auf dem Amazon FireTV, noch auf dem Windows 10 PC zusätzliche Software installiert werden.

1 – Bildschirmübertragung auf dem Amazon FireTV aktivieren

Damit der Amazon FireTV den Bildschirminhalt vom Windows 10 Computer empfangen kann, muss zuerst die Option „Display duplizieren“ auf dem FireTV aktiviert werden.

Am schnellsten erreicht man die Option, indem man auf der Fernbedienung die Home-Taste für ca. 5 Sekunden gedrückt hält. Dann erscheint ein Menü auf dem FireTV.

Anzeige:

Hier aktiviert man den Button „Display duplizieren„.

Display Duplizieren auf dem Amazon FireTV aktivieren

2 – Windows 10 Bildschirm auf den FireTV spiegeln

Unter Windows 10 öffnet man nun das Info-Center mit der Tastenkombination [Windows]+[A].

Dort klickt man auf den Button „Verbinden„.

Der Computer sucht nun nach Geräten, die die Bildschirmübertragung unterstützen. Nach einigen Sekunden sollte auch der FireTV in der Liste auftauchen.

Nachdem man den FireTV in der Liste der verfügbaren Geräte angeklickt hat, wird die Verbindung zwischen Windows 10 Computer und FireTV hergestellt. Nach einem kurzen Moment ist der Bildschirminhalt des Computers dann auf dem Fernseher sichtbar.

Anzeige:

Manchmal hat die Verbindung zwischen Laptop und FireTV bei mir nicht beim ersten Versuch geklappt. In diesem Fall sollte man einfach noch einmal versuchen die Verbindung herzustellen. Beim zweiten oder spätestens beim dritten Versuch konnte die Verbindung dann hergestellt werden.

Wenn die Bildschirmübertragung zwischen Windows 10 und FireTV einmal hergestellt ist, dann hat sie bei mir auch zuverlässig funktioniert.

Windows 10 Bildschirmübertragung aktivieren

Jetzt anmelden
nichts verpassen & Vorteile genießen

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)
Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Weiter Infos: Datenschutzerklärung

6 Kommentare

  1. Ich bin wie im Artikel vorgegangen. Bei mir schließt sich das Duplizieren Fenster auf dem FireTV immer mit der Meldung: „Display duplizieren“ wird geschlossen.
    Kennt jmd einen Fix für dieses Problem?

  2. Bei mir ging es mit dem Laptop nur einmal und dann habe ich auch den Gleichen Fehler, es schließt immer das Duplizieren Fenster auf dem FireTV immer mit der Meldung: “Display duplizieren” wird geschlossen.
    Habe schon alles probiert, es geht einfach nicht mehr mit dem Laptop! Mit dem Handy und dem Tablett im gleichen Netzwerk geht es!

  3. funktioniert im grunde, allerdings hängt das Bild ca 15 Sekunden hinterher, sobald man einen Film startet, der Ton läuft ganz normal weiter. So leider nicht nutzbar

  4. Meine Frau Sabine und ich kannten die Funktion !Bildschirm übertragen“ nicht. Als ich, allein in meinem Zimmer, beim Youtuben die Funktion „auf Sabines Fire Stick übertragen“ entdeckt und ausprobiert habe, ist erstmal (für mich) gar nichts passiert. Nach kurzer Zeit habe ich das Interesse verloren, mich wieder dem Youtuven zugewandt. 10 Minuten später kam meine Frau Sabine in mein Zimmer, für das „Gutenacht-Küsschen“. Ich habe Ihr die Funktion „auf Sabines Fire Stick übertragen“ gezeigt und hatte richtig Krach mit meiner Liebsten!
    Die Übertragung war ohne unser Wissen, auch ohne explizite Zustimmung am Fire Stick, vorgenommen worden!
    Hätte ich etwas anderes als Youtube-Videos von verrückten DIY-Bastlern geschaut, hätte ich jetzt noch ein ganz anderes Problem ….
    Und: Wenn die Kinder in der Nachbarwohnung den Fire Stick nutzen, kann man denen dann auch „beliebige“ Inhalte übertragen? (!!!)

    • ja…. wenn die im selben Netzwerk(Wlan, Lan , Router) verbunden sind 🙂

      Bitte an alle! Wenn ihr keine Ahnung vom einfachster „Technik“ habt .
      Lasst es oder informiert euch zuerst bevor ihr etwas nutzt !
      Am Ende heult ihr , die die „Technik “ nicht verstehen und beschwert euch , was für scheiß es doch ist.

      Anzeige:
    • Es ist, wie IT_support schreibt. Alle Geräte müssen im selben Netzwerk sein. Windows zeigt ja auch nur die eigenen Geräte an. Vom FireTV, den die Kinder in der Nachbarwohnung vielleicht benutzen, kann der Computer ja nichts wissen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here