Anzeige:

Umfangreiches Screenshot-Tool für Windows

-

Für viele von uns ist das Erstellen von Screenshots etwas alltägliches. Egal ob es um Dokumentationen oder nur als Gedankenstütze in einer ToDo-Liste ist, Screenshots sind eine super praktische Funktion.

Für mich sind und diese Webseite sind sie ohnehin etwas unverzichtbares. Nahezu jeder Beitrag auf BitReporter enthält einen oder mehrere Bildschirmaufnahmen. Egal ob es um den Computer oder Smartphones geht.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
E-Book: Raspberry Pi NAS Drei Methoden, ein NAS auf Raspberry Pi Basis zu bauen. BitReporter.de
Amazon Top 100 Technik Bestseller Beliebteste Technik Zubehör zu günstigen Preisen.

Grundsätzlich lassen sich mit Windows schnell und einfach Bildschirmaufnahmen erstellen. Doch die Möglichkeiten diese anschließend zu bearbeiten sind begrenzt. Doch gerade das Markieren, Zensieren oder das Hinzufügen von Notizen machen einen Screenshot oft erst so richtig nützlich.

Das Tool ShareX bietet hingegen eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten und ist dabei sogar kostenlos. Im Gegensatz zum beliebten und ebenfalls kostenlosen Tool Greenshot wird ShareX noch aktiv weiterentwickelt und bietet außerdem einen deutlich mehr Möglichkeiten zur Bearbeitung.

Die Bearbeitungsfunktionen die ich am häufigsten nutze und schätze sind:

  • Erstellen von Screenshots mit Mauszeiger
  • Nachträgliches Hinzufügen des Mauszeigers zu Screenshots
  • Erstellen von Kommentaren
  • Markieren von Elementen mit Rahmen oder Hervorheben durch farbige Markierung.
  • Hinzufügen von Pfeilen um Abläufe darzustellen
  • Verpixeln von Bildbereichen

Doch der Editor von ShareX bietet noch eine Vielzahl weiterer Optionen, mit denen sich die Bildschirmaufnahmen schnell bearbeiten lassen, ohne sich mit einer komplexen Bildbearbeitungssoftware auseinandersetzen zu müssen.

So lassen sich beispielsweise Bilder in den Screenshot einfügen oder Sticker hinzufügen. Ebenfalls praktisch ist der sogenannte „Smart Eraser“. Damit lassen sich bestimmte störende Bildelemente einfach herausradieren. Dies funktioniert allerdings nur bei Bildelementen vor einem einfarbigen Hintergrund.

Anzeige:

Etwas nervig sind die ständigen Signaltöne, die das Programm standardmäßig bei jeder Aktion abspielt. Die Töne von ShareX lassen sich im Hauptfenster unter „Aufgabeneinstellungen“ jedoch deaktivieren.

ShareX ist kostenlos für Windows verfügbar und kann unter https://getsharex.com/ heruntergeladen werden. Auch unter Windows 11 funktioniert das Programm einwandfrei, auch wenn es derzeit noch nicht explizit auf der Downloadseite aufgelistet ist.

ShareX screenshot-Tool und Editor für Windows
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here