Anzeige:

Outlook (365): Klassisches Menüband mit großen Icons

-

Microsoft Outlook (365) zeigt mittlerweile standardmäßig ein vereinfachtes Menüband an. Es handelt sich dabei im die Leiste mit Icons am oberen Bildschirmrand, worüber Einstellungen und Funktionen aufgerufen werden.

Mittlerweile wird hier ein reduziertes Menüband verwendet, das weniger Platz beansprucht, aber auch weniger Optionen anbietet.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
E-Book: Raspberry Pi NAS Drei Methoden, ein NAS auf Raspberry Pi Basis zu bauen. BitReporter.de
Bestseller - Top Smartphones zu günstigen Preisen Die Top 100 der aktuellsten und beliebtesten Smartphones auf dem Markt.
Raspberry Pi 4 / 4 GB RAM / Starterset mit viel Zubehör Raspberry Pi Starterkit mit allem was du benötigst um mit dem Raspberry Pi loszulegen.

Grundsätzlich vielleicht gar nicht verkehrt. Wenn man aber seit Jahren mit Outlook arbeiten muss und die altbekannte Bedienung gewohnt ist, dann ist die Änderung nervig. Insbesondere bei einem Programm wie Outlook, das man ja in der Regel nicht aus Spaß an der Software verwendet.

Tatsächlich ist es sogar super einfach, das alte Menüband anstatt des reduzierten anzuzeigen. Die habe ich allerdings nicht entdeckt, bzw. kam nicht auf die Idee, das entsprechende Icon zu verwenden. Denn in anderen Office- Anwendungen verhält sich das Icon anders.

In Outlook zwischen klassischem und vereinfachten Menü wechseln

So einfach kann man im Outlook Menüband zwischen großen und kleinen Symbolen wechseln.

Hierzu einfach den kleinen Pfeil am rechten Rand der Menüleiste anklicken. Damit kann man zwischen beiden Versionen der Outlook Menüleiste umschalten.

Anzeige:

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping