Anzeige:

Cookies löschen im Chrome und Firefox Webbrowser

-

Eigentlich sind Cookies eine praktische und sinnvolle Sache. Mit ihnen kann man beispielsweise Warenkörbe und Logininformationen hinterlegen, die auch nach dem Schließen des Browsers erhalten beleiben.

Doch allzu häufig werden Cookies nicht zum Vorteil der Nutzerinnen und Nutzer verwendet, sondern zum Vorteil von (werbetreibenden) Unternehmen. Wenn man Cookies löscht, können die in der Vergangenheit gespeicherten Informationen nicht mehr ausgelesen werden. Daher fragen sich viele: „Wie kann ich Cookies löschen?“.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
E-Book: Raspberry Pi NAS Drei Methoden, ein NAS auf Raspberry Pi Basis zu bauen. BitReporter.de
Amazon Top 100 Technik Bestseller Beliebteste Technik Zubehör zu günstigen Preisen.

Da mittlerweile immer häufiger das Smartphone zum surfen verwendet wird, sollte man auch nicht vergessen die Cookies auf dem Handy zu löschen.

So, wie in diesem Artikel beschrieben, lassen sich Cookies entfernen in Google Chrome und Mozilla Firefox unter Windows 10, Android und iOS. Übrigens lassen sich mit diesen Methoden nicht nur Cookies auf dem Computer und dem Handy löschen, sondern auch andere Browserdaten wie der Cache bzw. die Chronik entfernen.

Cookies löschen in Chrome auf Microsoft Windows 10

Bei Google Chrome auf dem PC lassen sich die Cookies sehr schnell und einfach löschen. Dies hat Google vorbildlich und benutzerfreundlich gelöst.

  1. Mit der Tastenkombination [Strg]+[Umschalt]+[Entf] öffnet sich direkt das Fenster „Browserdaten löschen“.
  2. Im Dropdown-Menü wählt man den Zeitraum, für den Cookies und andere Browserdaten gelöscht werden sollen.
  3. Darauf achten, dass der Haken bei „Cookies und andere Webseitendaten“ gesetzt ist.
  4. Mit einem Klick auf den Button „Daten löschen“ werden die Cookies in Google Chrome gelöscht.

Das Löschen von Cookies in Google Chrome oder Chromium unter Linux funktioniert übrigens genau gleich. Außerdem verwenden Google Chrome und Mozilla Firefox die gleiche Tastenkombination um das Fenster „Browserdaten löschen“ zu öffnen.

Cookies in Google Chrome unter Windows und Linux löschen

Cookies in Google Chrome auf Android-Smartphone löschen

Um die Cookies in Google Chrome auf einem Handy mit Android zu löschen geht man folgendermaßen vor.

Anzeige:
  1. In Chrome das Menü öffnen, indem man auf die drei Punkte oben rechts tippt.
  2. Den Menüpunkt „Einstellungen“ auswählen.
  3. Unter der Überschrift „Erweitert“ den Punkt „Datenschutz“ öffnen.
  4. Hier den Menüpunkt „Browserdaten löschen“ auswäglen.
  5. Im folgenden Fenster im Dropdown-Menü den Zeitraum auswählen, für den Cookies und andere Webseitendaten gelöscht werden sollen.
  6. Darauf achten, dass der Haken bei „Cookies und Webitedaten“ gesetzt ist.
  7. Cookies löschen, indem man auf den Button „Daten löschen“ tippt.
Cookies in Google Chrome auf Android löschen

Cookies in Google Chrome auf iOS Geräten

So funktioniert das Löschen von Cookies in Google Chrome auf eine Apple iPhone oder iPad

  1. In Google Chrome das Menü öffnen, indem man auf die drei Punkte unten rechts tippt.
  2. Im Menü auf „Einstellungen“ tippen.
  3. Dann den Punkt „Datenschutz“ auswählen.
  4. Im nächsten Schritt die Option „Browserdaten löschen“ auswählen.
  5. Über die Option „Zeitraum“ den Zeitraum festlegen, für den Cookies gelöscht werden sollen.
  6. Darauf achten, dass der Haken bei „Cookies, Websitedaten“ gesetzt ist.
  7. Mit dem Button „Browserdaten löschen“ werden die Cookies für den festgelegten Zeitraum gelöscht.
Cookies in Google Chrome auf iPhone und iPad

Cookies und Browserverlauf in Mozilla Firefox auf Microsoft Windows löschen

Mozilla Firefox unter Windows verwendet dieselbe Tastenkombination wie Google Chrome um die Einstellungen zum Löschen von Cookies zu öffnen.

  1. Mit der Tastenkombination [Strg]+[Umschalt]+[Entf] öffnet sich direkt das Fenster „Neueste Chronik löschen“ in Firefox.
  2. Über das Dropdown-Menü den Zeitraum festlegen, für den die Cookies gelöscht werden sollen.
  3. Der Haken bei „Cookies“ muss gesetzt sein.
  4. Mit dem Button „Jetzt löschen“ werden die Cookies in Firefox auf Windows 10 gelöscht.
Cookies in Mozilla Firefox unter Windows 10 löschen

Cookies in Mozilla Firefox auf Android löschen

So lassen sich die Cookies in Mozilla Firefox auf einem Android-Smartphone löschen

  1. In Firefox auf Android das Menü öffnen, indem man auf die drei Punkte oben rechts tippt.
  2. Den Punkt „Einstellungen“ auswählen.
  3. Auf den Punkt „Private Daten löschen“ tippen.
  4. Auswählen welche Daten gelöscht werden sollen.
  5. Mit dem Button „Daten löschen“ werden Cookies und andere Webseitendaten gelöscht.

Leider bietet Firefox unter Android keine Option zur Auswahl eines bestimmten Zeitraums. Es werden also immer alle gespeicherten Daten gelöscht.

Cookies in Mozilla Firefox auf einem Android-Smartphone

Cookies in Mozilla Firefox auf iOS löschen

So lassen sich Cookies in Mozilla Firefox auf iPhone und iPad löschen.

Anzeige:
  1. In Firefox auf iOS das Menü öffnen, indem man auf die drei Linien unten rechts tippt.
  2. Hier die Option „Einstellungen“ auswählen.
  3. Den Punkt „Datenverwaltung“ auswählen.
  4. Über die Schieberegler auswählen, welche Daten gelöscht werden sollen.
  5. Cookies und andere Websitedaten löschen, indem man „Private Daten löschen“ antippt.

Auch der Mozilla Firefox für iPhone und iPad bietet leider keine Möglichkeit um den Zeitraum auszuwählen für den die privaten Daten und Cookies gelöscht werden sollen. Es werden immer alle gespeicherten Daten gelöscht.

Cookies in Mozilla Firefox auf iPhone und iPad
Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein