UPnP/DLNA Streams mit ViMu auf FireTV wiedergeben

ViMu Mediaplayer Beitragsbild

UPnP bzw. DLNA-Streams sind eine einfache, standardisierte Methode um Medieninhalte über ein Netzwerk abzuspielen. Als Streamingserver kann z.B. eine Fritzbox (Fritzbox als NAS und Mediaserver verwenden) ein Windows-PC (Medien von Windows 10 auf TV streamen) oder ein Raspberry Pi (Raspberry Pi als Medienserver im Netzwerk) dienen.

Der Amazon FireTV wiederum eignet sich wunderbar als Wiedergabegerät. Standardmäßig bietet der FireTV allerdings keine Möglichkeit UPnP/DLNA Streams wiederzugeben. Diese Funktion muss erst durch Apps hinzugefügt werden. Bisher habe ich hierzu den VLC Mediaplayer genutzt, der aber derzeit nicht mehr im Amazon Appstore verfügbar ist. Wer Kodi auf dem FireTV installiert hat kann die Streams auch hierüber wiedergeben. Allerdings ist auch Kodi nicht im Appstore verfügbar.

Eine brauchbare, kostenlose App habe ich derzeit im Amazon Appstore für den FireTV nicht finden können. Die App Vimu Media Player für Fire TV für ca. 2,50€ macht auf mich jedoch einen brauchbaren Eindruck und ist preislich durchaus im Rahmen. Die in einigen Bewertungen beschriebenen Probleme mit verzerrtem Ton sind bei mir nicht aufgetreten. Da diese Bewertungen jedoch alle schon älter sind, besteht die Möglichkeit dass das Problem mit einem Update behoben wurde.

In einer Bewertung wurde auch geschrieben dass die App alle Ordner als leer anzeigt. Dies ist der falschen (und leider auch wenig intuitiven) Einrichtung der App geschuldet. So muss zuerst der gewünschte Medienserver ausgewählt werden und anschließend ein Lesezeichen zu diesem Server gesetzt werden. Ruft man nun den Server über das Lesezeichen auf, werden auch die verfügbaren Inhalte angezeigt.

Vimu Mediaplayer Setup

Etwas seltsam fand ich auch, dass beim Abspielen von Musik nach wenigen Augenblicken das Bedienfeld mit den Knöpfen ausgeblendet wird. Dieses lässt sich allerdings mit der Menütaste auf der FireTV Fernbedienung wieder einblenden. Auch das abspielen von Full-HD h264 Videos war kein Problem. Videos die mit “exotischeren” Codecs encodiert sind habe ich nicht getestet, da ich nur h264 Videomaterial vorliegen habe.

Solange der VLC Mediaplayer für den FireTV nicht verfügbar ist, ist der ViMu Mediaplayer für den FireTV für mich eine brauchbare Alternative.


Anzeige:
Das neue Amazon Echo (2. Generation), Anthrazit Stoff
Das neue Amazon Echo (2. Generation), Anthrazit Stoff
Preis: € 99,99 Prime
(3498 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aktualisiert am 15. Juli 2018 um 23:02 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar


Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung