Monatsarchive: November 2018

Im Gegensatz zu den meisten Windowsbenutzern habe ich keinerlei Icons auf dem Desktop. Das bedeutet aber auch dass ich dort kein Papierkorbsymbol habe und dementsprechend eine andere, praktische Lösung zur Nutzung des Windows 10 Papierkorbs benötige. Die praktische Lösung ist...
Wenn man Windows 10 startet, oder sich abmeldet, landet man beim Sperrbildschirm. Dabei handelt es sich um den Bildschirm, der kein Loginfeld enthält, sondern lediglich ein Hintergrundbild und eventuell Benachrichtigungen oder Werbung darstellt. Um sich anzumelden muss man erst...
Digitale Assistenten wie Amazons Alexa, Apples Siri oder der Google Assistant sind auf immer mehr Geräten zu finden. Sie sollen uns den Alltag erleichtern, indem sie kleine, nervige Aufgaben übernehmen. Um die Assistenten sinnvoll einsetzen zu können muss man allerdings...
Schön länger ist der Windows SmartScreen-Filter in den Internet Explorer und Edge integriert. Dort überprüft er ob eine Webseite als gefährlich gemeldet wurde und blockiert diese. Der Benutzer bekommt eine Fehlermeldung wie "Der Computer wurde durch Windows geschützt". In Windows...
Die Windows-Registrierungsdatenbank, meistens nur Registry genannt, ist eine Datenbank in welcher sowohl das Betriebssystem als auch Programme ihre Konfigurationen abspeichern. Durch das Verändern von Einträgen in der Registry können dementsprechend große Veränderungen am Betriebssystem vorgenommen werden, oder Einstellungen geändert...
Am 20. November 1985, also vor 33 Jahre, erblickte Windows 1.0 das Licht der Welt. Eigentlich handelte es sich bei Windows damals noch gar nicht um ein wirkliches Betriebssystem. Das eigentliche Betriebssystem der damaligen Zeit hieß MS-DOS und war...
Wenn man eine bestimmte Route häufig fährt benötigt man wahrscheinlich keine Routenplanung für die Strecke. Wenn man Google Maps für die Navigation verwendet bekommt man nicht nur Navigationshinweise, sondern wird auch mit zusätzlichen Informationen zur Route versorgt. Beispielsweise weist Google...
Je länger man einen Computer benutzt, desto mehr Daten und Datenmüll sammelt sich an. Um hier vorzubeugen oder Abhilfe zu schaffen hat Microsoft Windows 10 mehrere Tools mitgegeben. Wenn der Speicherplatz knapp wird, sollte man sich zuerst die Speichernutzung pro...
Raspbian ist das offizielle Betriebssystem für den Raspberry Pi und wird auch in den meisten Artikeln auf dieser Seite verwendet, wenn es um den Raspberry Pi geht. Wie der offizielle Raspberry Pi Blog berichtet, wurde heute eine neue Version des...
Der Windows Dateiversionsverlauf ist eine in Windows integrierte Backuplösung. Aus einer Sicherung im Dateiversionsverlauf lassen sich einzelne Dateien oder ganze Ordner auf ein bestimmtes Datum zurücksetzen. Hat man versehentlich eine Datei gelöscht oder verändert lässt sich dies damit wieder...