Amazon FireTV spielt keine 4K/UHD Videos ab

Vor kurzem habe ich mir einen 4K-fähigen Fernseher zugelegt. Es sind einige Tage vergangen, bis ich mich daran erinnert habe dass meine Amazon FireTV Box (2. Gen.) ja ebenfalls 4K-fähig ist. Allerdings hat sich das Gerät geweigert Videos in 4K abzuspielen.

Wenn der FireTV an ein 4K-fähiges Abspielgerät angeschlossen wird, erscheint bei Filmen und Serien eine neue Kategorie, in der Inhalte in 4k bzw. Ultra-HD Inhalte angeboten werden. Dies war bei mir auch der Fall. Offensichtlich haben sich die Systeme also verstanden.

FireTV UHD Vorschläge

Die Lösung habe ich schließlich in den Einstellungen des Amazon FireTV gefunden. Hier war die maximale Auflösung auf Full-HD begrenzt. Hier musste ich die Einstellung auf “Automatisch bis 4K Ultra HD” stellen. Anschließend hat es auch mit der Wiedergabe von Ultra-HD Inhalten geklappt.

Die Einstellung findet man unter:
Einstellungen -> Töne und Bildschirm -> Bildschirm -> Videoauflösung

FireTV 4K Einstellungen

Das neue Fire TV mit 4K Ultra HD und Alexa-Sprachfernbedienung (Anhängerform)
Das neue Fire TV mit 4K Ultra HD und Alexa-Sprachfernbedienung (Anhängerform)
Preis: € 79,99 Prime
(1129 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2018 um 2:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.