Kabelloses Laden von Smartphones ist eine angenehme Sache. Man stellt sich ein Ladepad in die Wohnung und muss das Smartphone nur noch auf das Pad legen, damit es aufgeladen wird. Man hat keine hässlichen Kabel mehr herumliegen und muss nicht mit ständig mit verschiedenen Steckern hantieren. Leider wird drahtloses Laden aber nach wie vor nur von wenigen und teuren Smartphones unterstützt.

Anzeige:

Bei mir liegen mittlerweile drei verschiedene Ladekabel im Wohnzimmer. Lightning für das iPhone, USB-C für das OnePlus und Micro-USB für diverse andere Geräte wie Kopfhörer. Zumindest auf Lightning und USB-C könnte ich mit einer drahtlosen Lademöglichkeit verzichten. Und die anderen Geräte, wie Kopfhörer muss ich auch nicht täglich laden.

Dummerweise unterstützt mein Oneplus 6t kein kabelloses Laden. QI-Ladeempfänger lassen sich allerdings nachrüsten. Damit kann man auch Smartphones drahtlos laden, die das von Haus aus nicht unterstützen.

Qi-Ladeempfänger für kabelloses Laden beim Oneplus 6t und anderen Smartphones nachrüsten

Bei Qi-Ladeempfängern zum Nachrüsten handelt es sich um eine kleine Matte mit einer Spule, die den Ladestrom aufnimmt. Über ein sehr flaches Kabel ist an dieser Matte ein USB-C oder Micro-USB Stecker angebracht. Der Stecker wird in die Buchse des Smartphones gesteckt und die Matte anschließend auf die Rückseite des Handys geklebt.

Nillkin USB-Typ-C Kabbelloster Qi-Ladeempfänger
Preis: EUR 14,99
(Stand von: 21.08.2019 16:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 5,00 (25 %)
2 neu von EUR 14,990 gebraucht
  • Nillkin qi Wireless-Lade-Empfänger-Patch speziell für Big Size Type-C-Geräte entwickelt.
  • Stabile und strapazierfähige, strapazierfähige, kratzfeste und nicht leicht verblassende, hervorragende taktile Sensation.
  • Tiny Plastik-Etikett, mit höherer Verschleißfestigkeit im Vergleich zu gewöhnlichen Umbauten, ist es wasserdichter und schmutzabweisend.
  • Absorbierende Materialien, hat eine hohe Absorptionsrate und Hitzebeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und UV-Schutz.
  • Slim Design, eine brandneue Art der drahtlosen Aufladung, nutzen alle verfügbaren Platz des Telefons in einem kleinen tragbaren Formfaktor.

Zugegeben, perfekt ist diese Lösung nicht. Aber sie funktioniert. Wer heute noch ein Smartphone mit abnehmbarer Rückseite besitzt, der kann den Ladeempfänger möglicherweise auch im Gehäuse unterbringen. Ansonsten sollte man eine Hülle verwenden. Dann ist der QI-Empfänger unter der Hülle unsichtbar. Da die Matte sehr dünn ist, wölbt sich die Hülle an der Rückseite nur minimal. Die USB-Buchse des Smartphones wird leider dauerhaft vom Ladeempfänger belegt.

Wenn man den Qi-Empfänger angebracht hat, muss man das Smartphone nur auf ein kabelloses Ladegerät legen. Der Ladevorgang beginnt sofort, eine weitere Einrichtung ist nicht nötig. Der von mir verwendete Ladeempfänger nimmt maximal 1A Ladestrom entgegen. Bei Verwendung der üblichen USB-Ladegeräte und Ladematten mit 5V Spannung entspricht das einer Ladeleistung von 5 Watt. Zum Vergleich: Aktuelle iPhones können kabellos mit 7,5 Watt geladen werden. Mache Android-Phones mit bis zu 10 Watt.

Aber auch bei den 5 Watt handelt es sich um einen durchaus üblichen Wert für das Laden eines Smartphones. Das Volladen eines aktuellen Smartphones dauert damit etwa 3 Stunden.

Wenn ihr einen solchen Ladeempfänger kauft, solltet ihr auf zwei Dinge achten. Zum einen muss natürlich der richtige Stecker für euer Smartphone verbaut sein, also USB-C oder Micro-USB. Zum anderen muss die Größe passen. Wenn ihr eine zu große Matte kauft, kann beispielsweise die Kabera verdeckt werden. Es lohnt sich also, vor dem Kauf einen Blick auf die Abmessungen des Empfängers zu werfen.

Wenn man sein Smartphone sowieso mit Hülle verwendet und außerdem noch einen Klinkenanschluss für die Kopfhörer hat, oder aber Bluetoothkopfhörer verwerden, dann kann man auf diese Weise für wenig Geld bei jedem beliebigen Smartphone eine kabellose QI-Lademöglichkeit nachrüsten.

Zu diesem Beitrag habe ich außerdem ein kurzes Video verfasst, das die Nachrüstung der Qi-Ladefunktion beim Oneplus 6t zeigt.

Anzeige:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige:
Fire HD Tablet

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here