Anzeige:

Google Maps mit einem Finger zoomen. Android & iOS.

-

Normalerweise zoomt man in Google Maps mit der “Zwickgeste”, indem man zwei Finger zueinander oder auseinander bewegt. Man kann jedoch auch mit einem Finger zoomen. Und zwar hinein und hinaus.

Anzeige:

Um eine Geste mit zwei Fingern auf dem Smartphone auszuführen muss das Gerät entweder auf dem Tisch liegen, oder man muss es mit der anderen Hand halten. Das ist nicht immer möglich. Daher sind auch Zweifingergesten nicht immer praktisch.

Praktisch ist jedoch, dass man auch mit nur einem Finger in Google Maps zoomen kann. Der Trick funktioniert auf Android als auch unter iOS (iPhone und iPad). Auch in Apple Maps ist der Ein-finger-Zoom möglich.

Mit einem Finger in Google oder Apple Maps hinein- und hinauszoomen

So funktioniert der Ein-Finger-Zoom in Google oder Apple Maps auf Android oder iPhone/iPad.

  1. Man öffnet die Karten-App
  2. Nun tippt man zweimal auf die Karte
  3. Beim zweiten Tipp hebt man den Finger nicht mehr vom Display ab, sondern lässt ihn auf dem Display.
  4. Dann bewegt man den Finger auf dem Display nach oben oder unten.
  5. Dabei zoomt man in der Karte hinein und heraus.

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Anzeige: