Anzeige:

Spotify-App: Nervige Videos im Player deaktivieren

-

Bei manchen Songs zeigt Spotify anstatt des Coverbildes ein Video als Hintergrund an. Zuerst dachte ich, dass es sich dabei um das zum Song gehörende Musikvideo handelt und fand die Idee gut. Allerdings ist das nicht der Fall. Stattdessen handelt es sich um einzelne Bilder, die in Dauerschleife wie ein Video angezeigt werden. Mich stört der unruhige bewegte Hintergrund bei der Musikwiedergabe und ich wollte gerne, dass immer das Albumcover angezeigt wird.

Wie ich diese Videos deaktivieren kann, war mir nicht ganz klar, denn von Hintergrundvideos oder Ähnlichem ist in der App nicht die Rede.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
Willful Fitness-Smartwatch,1.3 Zoll Touch-Farbdisplay Günstige, wasserdichte Sportuhr & Smart Watch mit Schrittzähler,Schlafmonitor,Stoppuhr und mehr.
Bestseller - Top Smartphones zu günstigen Preisen Die Top 100 der aktuellsten und beliebtesten Smartphones auf dem Markt.

Die Videos in der Spotify App werden Canvas genannt und so kannst du die Hintergrundvideos in Spotify deaktivieren.

Canvas deaktivieren: Hintergrundvideos in Spotify ausschalten

So kannst du Spotify Canvas in den Apps für Android oder iOS ausschalten.

iOS/iPhone

  1. Im Startbildschirm der App oben rechts auf das Zahnrad-Symbol tippen.
  2. Wähle den Menüpunkt „Wiedergabe“ aus.
  3. Scrolle nach unten und deaktiviere den Schalter „Canvas“.

Android

  1. Tippe im Startbildschirm der App oben rechts auf das Zahnrad.
  2. Suche den Eintrag „Canvas“ und deaktiviere den Schalter.

Nun wird bei der Wiedergabe im Audioplayer von Spotify wieder das Albumcover angezeigt und die nervigen unruhigen Videos sind deaktiviert.

Spotify Canvas Hintergrundvideos deaktivieren
Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein