Anzeige:

Windows 10: Nachfrage vor Verschieben in Papierkorb

-

Wenn man in Windows 10 eine Datei löscht, dann wird diese ohne Rückfrage in den Papierkorb verschoben. Um ein versehentliches Löschen zu verhindern, kann man Windows dazu bringen, vor dem Verschieben in den Papierkorb nochmals nachzufragen.

Wenn man unter Windows 7 oder einer älteren Version einen Ordner oder eine Datei löschen wollte, dann hat Windows nochmal nachgefragt ob man diese wirklich in den Papierkorb verschieben will. Bei Windows 10 hat sich dieses Verhalten geändert.

Das könnte dich auch interessieren WERBUNG
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher Amazon
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
NordVPN - Jetzt bis zu 68% sparen im 2-Jahres-Paket Verschlüssele deine Internetverbindung zum Schutz deiner Daten. Bis zu 6 Geräte, mehr als 5,500 Server weltweit. NordVPN
Windows 10 Löschen Dialog

Drückt man in Windows 10 die Entfernen-Taste, dann wird die gerade markierte Datei oder Ordner direkt in den Papierkorb verschoben. Wenn man die Entfernen-Taste versehentlich gedrückt hat, dann wird unbemerkt eine Datei oder ein Ordner in den Papierkorb verschoben.

Bemerkt man dies rechtzeitig, dann kann man die Datei aus dem Papierkorb wiederherstellen. Leert man jedoch den Papierkorb ohne zu bemerken, dass man versehentlich Daten in den Papierkorb geschoben hat, dann sind diese unwiderruflich gelöscht. Je nach Einstellung, löscht Windows alte Daten im Papierkorb auch automatisch, um zu verhindern dass der Speicherplatz knapp wird.

Um versehentliches Löschen von Dateien und Ordnern zu verhindern, kann man auch Windows 10 dazu bringen, dass es vor dem Verschieben von Daten in den Papierkorb nachfragt.

Löschen von Dateien unter Windows 10 immer bestätigen

Hat man die entsprechende Option aktiviert, so kommt jedes mal wenn man eine markierte Datei über die Entfernen-Taste oder über das Kontextmenü löschen will, eine Rückfrage. Diese sind sicherlich vielen noch aus Windows 7 und früher bekannt.

Anzeige:

So lässt sich die Rückfrage “Möchten Sie diese Datei wirklich in den Papierkorb verschieben?” unter Windows 10 aktivieren.

  • Rechtsklick auf das Papierkorb-Icon auf dem Desktop
  • Im Menü auf “Eigenschaften” klicken
  • Den Haken bei “Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen” setzen
  • Die Einstellung mit “OK” oder “Übernehmen” aktivieren.

Nun fragt Windows 10 jedes Mal nach, bevor eine Datei oder ein Ordner in den Papierkorb verschoben wird.

Windows 10 Nachfrage vor Löschen aktivieren

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Angebot

NordVPN Geburtstags-Aktion +Extra Laufzeit

VPN-Dienste sind eine praktische Sache. Man kann damit z.B. Ländersperren umgehend und den eigenen Internetverkehr in öffentlichen und unverschlüsselten WLANs absichern. Einer der führenden...