Anzeige:

Windows 10 Onedrive-Ordner verschieben

-

Wenn man relativ viele Daten in der Cloud speichern und über mehrere Geräte synchronisieren will, dann ist Microsoft OneDrive einer der günstigsten Anbieter. Immerhin 1TB Speicherplatz bekommt jeder Account.

Häufig ist das mehr, als Speicherplatz im Gerät eingebaut ist. Auch heute noch dient oft ein zweiter Datenträger dazu, den internen Speicherplatz des Computers zu erweitern.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
Günstiges Online-Backup für all deine Geräte Bis zu 10 Terabyte Speicher, Verschlüsselung, für Windows, Mac, Linux, iOS und Android zu IDrive

Im Desktop-Computer kann dies eine große Festplatte sein. In einem Laptop bietet es sich an, den internen Speicherplatz über eine dauerhaft eingebundene SD-Karte zu erweitern. Die niedrigeren Lese- und Schreibgeschwindigkeiten dieser Datenträger spielen keine große Rolle, wenn es lediglich darum geht Dokumente und die Bildersammlung abzulegen und zu bearbeiten.

Nutzt man eine solches Setup mit zwei Datenträgern im Computer, dann ist es sinnvoll, den Ordner von Onedrive auf die größere Festplatte zu verschieben.

Standardmäßig ist der Onedrive-Ordern unter Windows 10 unter “C:\Benutzer\BENUTZERNAME\OneDrive” gespeichert. In diesem Beispiel wird der Ordner nach “D:\Onedrive” verschoben.

1. Verknüpfung mit OneDrive aufheben

Um den Ordner verschieben zu können, muss zuerst die Verknüpfung mit OneDrive aufgehoben werden. Hierzu geht man folgendermaßen vor.

Anzeige:
  • Mit der rechten Maustaste auf das One-Drive-Icon unten rechts in der Taskleiste klicken.
  • Den Menüpunkt “Einstellungen” auswählen.
  • Auf die Registerkarte “Konto” klicken.
  • Hier den Link “Verknüpfung für diesen PC aufheben” klicken.
  • Anschließend “Kontoverknüpfung aufheben” auswählen.

Dann erscheint das Fenster “OneDrive einrichten”. Dieses Fenster am besten geöffnet lassen, aber vorerst ignorieren.

Verknüpfung mit Onedrive-Konto aufheben unter Windows 10

2. OneDrive-Ordner auf andere Festplatte verschieben

Nun, da die Verbindung zu OneDrive unterbrochen ist, kann der OneDrive-Ordner auf einen anderen Datenträger verschoben werden.

  • Zuerst in den Ordner wechseln, in welchem der One-Drive-Ordner gespeichert ist. Standardmäßig ist das “C:\Benutzer\BENUTZERNAME“.
  • Hier den Order “OneDrive” mit einem Mausklick markieren.
  • Mit dem kleinen Pfeil-Symbol oben rechts im Explorer das Menüband erweitern um zusätzliche Optionen einzublenden.
  • Im Menüband unter dem Reiter “Start” auf den Button “Verschieben nach” und anschließend auf “Speicherort wählen” klicken.
  • Im neuen Fenster den Speicherort auswählen, in dem der OneDrive-Ordner zukünftig gespeichert werden soll. In diesem Beispiel ist das das Laufwerk D:\
  • Anschließend auf “Verschieben” klicken.

Nun wird der OneDrive-Ordner auf den anderen Datenträger verschoben. Je nach Größe des Ordner kann dies einige Sekunden oder auch Minuten dauern.

Onedrive-Ordner auf anderen Datenträger verschieben

3. Verbindung mit OneDrive wiederherstellen

Wenn der Ordner verschoben wurde, kann die Verknüpfung mit OneDrive wiederhergestellt werden.

Hierzu musst du das Fenster “Onedrive einrichten” wieder in den Vordergrund holen. Wenn du das Fenster geschlossen hast, einfach die OneDrive-App über das Startmenü erneut öffnen.

Anzeige:
  • Zuerst bei OneDrive einloggen.
  • Dem Assistenten folgen, bis zum Punkt “Ihr Onedrive-Ordner“.
  • Dort auf den Link “Speicherordner ändern” klicken und den neuen Speicherort auswählen. In diesem Beispiel “D:\OneDrive”.
  • Die anschließende Abfrage mit einem Klick auf “Diesen Ordner verwenden” bestätigen.
  • Dem Assistenten weiter folgen und die Einrichtung abschließen.

Nun folgt ein Abgleich der gespeicherten Daten mit den Daten in der Cloud. Je nach gespeicherter Datenmenge kann dies längere Zeit dauern. Anschließend werden alle neuen Dateien mit dem OneDrive-Ordner am neuen Speicherort synchronisiert.

Neuen Speicherort für OneDrive-Ordner angeben Windows 10

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping