Standardmäßig meldet man sich bei Windows seit jeher mit Benutzername und Passwort an. Mit Windows 10 hat Microsoft jedoch eine Vielzahl von alternativen Anmeldemethoden hinzugefügt.

Anzeige:

Die macht sinn, da man sich – wenn es nach Microsoft geht – bei Windows 10 nicht mehr mit einem lokalen Konto, sondern mit seinem Microsoft Account anmeldet. Da dieser auch Online zugänglich ist, sollte der Account mit einem besonders sicheren Passwort geschützt sein. Diese Passwort bei jedem Windows Start einzugeben ist sicher kein realistisches Szenario.

Aus diesem Grund kann die Anmeldung am Computer beispielsweise mit einem verkürzten, an den Computer gebundenen Pin erfolgen. Mit Windows Hello stehen auch Anmeldemethoden wie Gesichtserkennung oder Fingerabdruck zur Verfügung.

Eine weitere, wahrscheinlich weniger bekannte Methode ist die Anmeldung mit einem Bildcode anstatt einem Passwort. Hierbei kann ein beliebiges Bild auf dem Computer ausgewählt werden, auf welchem man anschließend drei verschiedene Formen gezeichnet werden müssen. Um den Computer bei der Anmeldung zu entsperren müssen diese Formen nachgezeichnet werden.

Diese Art der Anmeldung macht besonders mit einem Touchscreen Sinn, da hier das Nachfahren von Linien und Formen als Wischgeste mit dem Finger leichter fällt als mit der Maus. Allerdings ist es auch mit der Maus möglich die Anmeldung bei Windows 10 mit Bildcode zu nutzen.

Eine ähnliche Art der Anmeldung ist von Android bekannt, wo auf einer Matrix aus 9 Punkten eine Form festgelegt werden muss, die zu entsperren des Smartphones mit dem Finger nachgefahren werden muss. Diese Anmeldung ist umstritten, da man die geraden Wischspuren ggf. auf dem Display sehen kann und somit das Entsperrmuster erraten kann.

Die Variante bei Windows 10 sollte deutlich sicherer sein, da auf einem beliebigen Bild beliebige Formen festgelegt werden können. Selbst wenn man hier die Wischspur zum Entsperren auf dem Display sieht, geht diese wahrscheinlich in den anderen vorhandenen Wischspuren unter.

Entsperren mit Bildcode unter Windows 10 aktivieren

Die Option zum Entsperren findet man in den Einstellungen von Windows 10 unter Konten -> Anmeldeoptionen. Hier wählt man Bildcode hinzufügen.

Bildcode aktivieren

Anschließend öffnet sich ein Fenster wo man ein beliebiges Bild auf dem Computer auswählen kann. Danach wird man aufgefordert an drei beliebigen Stellen auf dem Bild eine Kombination aus Linien, Kreisen und Tippbewegungen zu zeichnen.

Windows10 Bilcode Muster festlegen

Nach einem abschließenden Test, indem man die soeben festgelegten Muster nochmals nachfahren muss ist die Einrichtung abgeschlossen.

Anzeige:

Bei der nächsten Anmeldung kann der Computer mit dem Bildcode entsperrt werden.

 

Anzeige:
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis: EUR 79,99
(Stand von: 24.03.2019 14:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 20,00 (20 %)
1 neu von EUR 79,990 gebraucht
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.
  • Bitten Sie Alexa einfach Ihre kompatiblen Lampen, Thermostate, Schalter und mehr zu steuern.
  • Alexa lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills. Bitten Sie Alexa einfach Musik in anderen Zimmern abzuspielen, rufen Sie ein Taxi mit mytaxi, bestellen Sie eine Pizza und mehr.

HINTERLASSEN EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here