Anzeige:

Versteckte Dateien mit Tastenkombination anzeigen/ausblenden

-

Unter Windows lassen sich Dateien und Ordner verstecken, bzw. vielmehr ausblenden. Dies dient in erster Linie dazu, das Dateisystem übersichtlich zu halten. Denn viele Ordner und Dateien werden zwar vom System, nicht jedoch von Anwenderinnen und Anwendern benötigt. Diese kann man ausblenden.

Das könnte dich auch interessieren ANZEIGE
Windows 10 Lizenz günstig und sicher kaufen Offizielle Windows 10 Home Lizenz. Enthält Installationsmedium und Lizenzkey. Amazon
Windows 10: Das große Handbuch Das Standardwerk für die Praxis. Aktuell inkl. Windows 10 Frühjahrs-Update 2020 Amazon
Windows 10 Backupstrategien - Videokurs Nie wieder Datenverlust! Online Videokurs für Windows Backups, mit Bordmitteln oder Drittanbieter-Tools Externer Anbieter

Wie man Dateien und Order in Windows 10 versteckt und wieder anzeigt, findest du im Beitrag [Versteckte Dateien und Ordner in Windows 10 anzeigen].

Wenn man jedoch regelmäßig Zugriff auf einen versteckten Ordner benötigt, dann ist der offizielle Weg, den Windows 10 zum Anzeigen versteckter Ordner und Dateien vorsieht umständlich.

Praktischer wäre es, versteckte Dateien und Ordner unter Windows 10 mit einer Tastenkombination einzublenden. Ein erneutes drücken der Tastenkombination würde dann die Dateien dann wieder verstecken.

Genau diese Funktion übernimmt das Tool ToggleHiddenFiles. Mit der Tastenkombination [Windows]+[H] werden versteckte Dateien und Ordner eingeblendet. Drückt man die Tastenkombination erneut, werden die Dateien und Ordner wieder versteckt.

ToggleHiddenFiles herunterladen

ToggleHiddenFiles kann man kostenlos herunterladen und verwenden.

Anzeige:
Download Button
Download ToggleHiddenFiles bei HowToGeek.

Auf der Downloadseite muss man ganz nach unten scrollen, zur Überschrift „Downloadable Application„. Mit einem Klick auf den Link „Download ToggleHiddenFiles Hotkey Application“ wird die Datei heruntergeladen.

Die heruntergeladene Zip-Datei muss nun noch entpackt werden.

ToggleHiddenFiles installieren

Grundsätzlich kann das Tool direkt genutzt werden. Dafür muss man nur die Exe-Datei doppelklicken und das Programm ist einsatzbereit.

Allerdings funktioniert die Shortcut zum Einblenden von versteckten Dateien dann nur solange, bis Windows neu gestartet wird.

Damit die Tastenkombination zum Anzeigen versteckter Ordner und Dateien unter Windows 10 dauerhaft funktioniert, sollte man das Programm zum Autostart hinzufügen.

Anzeige:

Hierzu öffnet man zuerst den Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination [Windows]+[R].

Dort gibt man den Befehl „shell:startup“ ein. Damit öffnet sich der Autostart-Ordner

Nun kopiert man die heruntergeladene Datei ToggleHiddenFiles.exe in den Autostart-Ordner von Windows 10.

Nun wird ToggleHiddenFiles bei jedem Windows-Start geladen und man kann mit der Tastenkombination [Windows]+[H] jederzeit die versteckten und ausgeblendeten Dateien und Ordner in Windows 10 einblenden und wieder verstecken. Dies ist ein schneller und praktischer Weg um versteckte Dateien unter Windows 10 wieder sichtbar zu machen. Ohne dass man dafür jedes Mal umständlich in die Ordneroptionen wechseln muss.

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here