Anzeige:

Ultimate Windows Tweaker für Windows 11

-

Ultimate Windows Tweaker ist ein Tool, mit welchem sich viele Windows-Einstellungen an einer zentralen Stelle anpassen lassen. Darunter auch eine Vielzahl an Optionen, die normalerweise nur über die Änderung von Registry-Einträgen möglich sind.

Vor kurzem ist Version 5 des kostenlosen Tools erschienen, welches ausdrücklich für Windows 11 gedacht ist. User von Windows 10 sollen weiterhin zur Vorgängerversion 4.8 greifen.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher pro User
Kaspersky Internet Security 2021 - zum Download mit Discount Schützen Sie sich & Ihre Privatsphäre. Hacking-Schutz, Anti-Virus, Malware-Schutz.
Download Button
Ultimate Windows Tweaker 5 von der Herstellerseite

Leider ist das Tool nur in englisch verfügbar und die Webseite ist mit Werbebannern gepflastert, die Downloadbuttons ähneln. Ein Klick darauf bringt einen jedoch zur beworbenen Seite und nicht zum Programmdownload. Den eigentlichen Downloadbutton findet man weiter unten auf der Webseite unter der entsprechenden Überschrift.

Da sich mit Ultimate Windows Tweaker auch tiefgreifende Änderungen an den Systemeinstellungen vornehmen lassen, empfiehlt es sich vorher einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen. Praktischerweise wird man vom Programm darauf hingewiesen und der entsprechende Systemdialog wird auf Wunsch direkt geöffnet.

Einige der verfügbaren Einstellungen sind:

  • Altes Windows 10 Kontextmenü (Rechtsklickmenü) wiederherstellen.
  • Anpassungen des Kontextmenüs
  • Ribbon-Menü des Dateiexplorers wiederherstellen.
  • Empfehlungen vom Startmenü entfernen.
  • Autoplay aktivieren/deaktivieren
  • Anpassungen des Sperrbildschirm/Deaktivieren des Sperrbildschirms.
  • Anpassungen der Privacy-Einstellungen (wobei ich dafür das deutlich mächtigere und auch auf Deutsch verfügbare O&O ShutUp10++ empfehle)
  • und vieles mehr.

Auch einige zweifelhafte Optionen sind verfügbar. So lässt sich beispielsweise der Windows Defender oder die Windows Updates deaktivieren. Aber wahrscheinlich gibt es auch hierfür den einen oder anderen sinnvollen Anwendungsfall.

Ich fand insbesondere die Möglichkeit das alte Windows 10 Kontextmenü auch unter Windows 11 mit einem Klick wiederherzustellen sehr angenehm, ohne dafür irgendwelche Registryeinträge selbst ändern zu müssen.

Anzeige:
Ultimate Windows Tweaker 5 für Windows 11
Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein