Speichernutzung unter Windows 10 analysieren

Je länger man einen Computer benutzt, desto mehr Daten und Datenmüll sammelt sich an. Um hier vorzubeugen oder Abhilfe zu schaffen hat Microsoft Windows 10 mehrere Tools mitgegeben.

Anzeige:

Wenn der Speicherplatz knapp wird, sollte man sich zuerst die Speichernutzung pro Programm oder Dateityp anschauen. Die Übersicht zur Speichernutzung öffnet man wie folgt.

  • Windows Einstellungen öffnen (Windows + i)
  • Dann auf System klicken
  • In der linken Leiste den Punkt Speicher auswählen
  • Hier den gewünschten Datenträger anklicken
    Festplatte auswählen

Windows analysiert nun den verwendeten Speicher auf dem ausgewählten Datenträger. Dies kann eine Weile dauern.

Anschließend bekommt man eine Übersicht präsentiert, die den Speicherplatzverbrauch nach Dateitypen, Programmen usw. sortiert. Ein weiterer Klick auf einen der Punkte erlaubt es einem Programme zu deinstallieren oder Dateien zu löschen.

Speichernutzung analysieren

Um zu vermeiden dass sich auf dem System immer mehr Datenmüll ansammelt, bietet Windows 10 die Möglichkeit automatisch Speicherplatz freizugeben. Wenn der Speicherplatz knapp wird, unternimmt Windows verschiedene Maßnahmen. So wird beispielsweise der Papierkorb geleert oder die temporären Dateien gelöscht. Einen Beitrag hierzu findest du unter Windows 10: automatisch Speicherplatz freigeben.


 

Anzeige:
Fire 7-Tablet mit Alexa, 17,7 cm (7 Zoll) Display, 8 GB (Schwarz), mit Spezialangeboten
Fire 7-Tablet mit Alexa, 17,7 cm (7 Zoll) Display, 8 GB (Schwarz), mit Spezialangeboten
Preis: € 39,99 Prime
(1272 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aktualisiert am 15. Dezember 2018 um 17:41 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar


Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung