Panoramen aus Einzelbildern und Videos erstellen

Image Composite Editor Beitragsbild

Vor kurzem bin ich über das kostenlose und durchaus beeindruckende Programm Microsoft Image Composite Editor (kurz Microsoft ICE) von Microsoft Research gestolpert.

Anzeige:

Das Programm dient zum erstellen von Panoramafotos aus den unterschiedlichsten Quellen. So kann ICE 360-Grad-Bilder aus einem Schwenkvideo erstellen. Außerdem lässt sich die Software natürlich mit Fotos füttern, welche der Microsoft Image Composite Editor selbständig aneinanderfügt. In mehreren Tests mit unterschiedlichen Szenen wurden die Bilder immer korrekt aneinander gesetzt. Hierbei spielt es auch keine Rolle ob die Kamera beim fotografieren auf einer geraden Linie gehalten wurden. Auch wenn die Kamera mal höher oder tiefer gehalten wurde, wurden die Bilder korrekt zusammengesetzt. Es wird also nicht zwingend ein Stativ benötigt.

Spannend wird es anschließend. Beim erzeugen des Panoramabildes aus Fotos, die nicht exakt horizontal ausgerichtet sind, entstehen zwangsläufig weiße Flecken im Panorama. Man hat mit ICE nun zwei Möglichkeiten damit umzugehen. Entweder das Bild wird so ausgeschnitten, dass die weißen Flecken entfernt werden. Dabei wird das Gesamtbild natürlich unter Umständen deutlich verkleinert. Je nachdem wie groß die Abweichungen von der Horizontlinie sind.

Alternativ kann ICE versuchen die weißen Flecken zu füllen, indem es Bildinhalte hineinrechnet. Dies entspricht natürlich nicht unbedingt den wahren Gegebenheiten. Das Ergebnis ist aber durchaus beeindruckend. Besonders bei gleichmäßigen Flächen, wie Wasser, Asphalt, Pflasterstein, Wald o.ä. klappt dies hervorragend. Schwierig wird es hingegen bei komplexen Strukturen. Im Zweifel lohnt sich ein Versuch.

Die Bilder für untenstehendes Panorama habe ich auf meinem Balkon aufgenommen und das Smartphone dabei absichtlich nicht auf einer horizontalen Linie gehalten. Anschließend habe ich mit Microsoft Image Composite Editor ein Panorama erstellt und die fehlenden Bereiche hinzurechnen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn es nicht absolut perfekt ist.

ICE kann beliebig große Panoramen erstellen, bis zu vollständigen Rundumsichten. Image Composite Editor kann kostenlos bei Microsoft heruntergeladen werden.

Image Composite Editor Panoramabild

Wie ICE genau funktioniert kannst du dir auch in diesem Video anschauen.

Panoramabilder aus Fotos und Videos erstellen
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Mit dem Abspielen des Videos werden Daten an Youtube übertragen. Siehe Datenschutzerklärung
Anzeige:
UCreate Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop-Starter-Kit (16 GB, weiß)
Preis: EUR 58,69
(Stand von: 20.04.2019 19:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
5 neu von EUR 58,690 gebraucht
  • 16GB MicroSD-Karte, vorinstalliert mit der neuesten Version von NOOBS, einschließlich Raspbian, dem offiziellen Betriebssystem der Raspberry Pi Foundation.
  • Offiziell White Raspberry Pi 3 HAT kompatibles Gehäuse - Einfache Schnappmontage.
  • Offizielle White Raspberry Pi 5.1V 2.5A Netzteil (UK, EU, USA und Australien)
  • Das Raspberry Pi 3 Model B + ist das neueste Produkt der Raspberry Pi 3-Reihe und bietet einen 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz WLAN, Bluetooth 4.2 / BLE, schnelleres Ethernet und PoE Fähigkeit über einen separaten PoE-HAT. Das Dual-Band-Wireless-LAN verfügt über eine modulare Konformitätszertifizierung, die es ermöglicht, die Karte zu Endprodukten mit deutlich reduzierten WLAN-Konformitätstests zu entwickeln, wodurch sowohl die Kosten als auch die Markteinführ

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here