Anzeige:

Größe der Vorschaubilder in der Taskleiste ändern

-

Wenn man in Windows 10 den Mauszeiger über das Icon eines geöffneten Programms in der Taskleiste hält, dann zeigt Windows ein kleines Vorschaubild an.

Das könnte dich auch interessieren ANZEIGE
Windows 10 Lizenz günstig und sicher kaufen Offizielle Windows 10 Home Lizenz. Enthält Installationsmedium und Lizenzkey. Amazon
Windows 10: Das große Handbuch Das Standardwerk für die Praxis. Aktuell inkl. Windows 10 Frühjahrs-Update 2020 Amazon
Windows 10 Backupstrategien - Videokurs Nie wieder Datenverlust! Online Videokurs für Windows Backups, mit Bordmitteln oder Drittanbieter-Tools Externer Anbieter

Wenn einem die Taskleisten-Vorschaubilder zu klein sind, dann kann man über einen Eintrag in der Registry die Größe der Miniaturansicht in der Taskleiste ändern. So kann man die Größe der Vorschaubilder in der Windows 10 Taskleiste vergrößern oder verkleinern.

Größe der Vorschaubilder in der Windows 10 Taskleiste ändern

Zuerst muss der Registry-Editor (regedit) geöffnet werden.

  • Hierzu sucht man im Startmenü nach „Registrierungs-Editor.“
  • Alternativ kann man diesen auch über den Ausführen-Dialog starten. Hierfür drückt man die Tastenkombination Win+R und gibt den Befehl „regedit“ in den Ausführen-Dialog ein.

Im Registrierungs-Editor wechselt man zu

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband

Nun legt man zwei neue DWORD 32-Bit Einträge mit dem Namen MinThumbSizePx und MaxThumbSizePx an.

Anzeige:

Hierzu klickt man irgendwo mit der rechten Maustaste in das Fenster. Damit öffnet sich ein Kontextmenü. Hier wählt man Neu > DWORD-Wert (32 Bit).

Dies hat übrigens nichts damit zu tun, ob man eine 32-Bit oder eine 64-Bit Version von Windows verwendet.

Um den Wert für die minimale und maximale Größe festzulegen, öffnet man den jeweiligen Eintrag mit einem Doppelklick.

Bei Basis ändert man die Auswahl auf Dezimal. Anschließend gibt man im Feld „Wert“ die gewünschte Größe des Vorschaubilds in Pixeln ein.

Registrierungs-Editor Eintrag anlegen

Damit die Änderung übernommen wird, muss der Explorer neu gestartet werden. Hierzu kann man sich entweder von Windows ab- und wieder anmelden.

Anzeige:

Alternativ kann man den Explorer über den Task- Manager neu starten. Hierzu öffnet man im Task-Manager den Tab „Prozesse“, klickt mit der rechten Maustaste auf den Eintrag „Windows-Explorer“ und wählt „Neu starte“ aus.

Anschließend zeigt die Taskleiste die Vorschaubilder in der neu eingestellten Größe an.

Vorschaubild in der Taskleiste in unterschiedlichen Größen

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here