Anzeige:

Einzelne oder alle Desktopsymbole unter Windows 10 ausblenden

-

Der Desktop von Windows-Computern wird völlig unterschiedlich genutzt. Viele Leute speichern nahezu alle Dateien die sie regelmäßig verwenden auf dem Desktop. Häufig dient auch dazu, Programme über über auf dem Desktop gespeicherte Verknüpfungen zu starten. Und wenn man auf andere Dateien zugreifen möchte, dann wird der Explorer über die Desktopverknüpfung gestartet.

Und dann gibt es Leute wie mich, die lieber einen völlig sauberen Desktop mögen. Ich habe nicht ein einziges Symbol auf dem Desktop. Programme starte ich über das Startmenü, oder über Verknüpfungen in der Taskleiste. Das finde ich deutlich praktischer, da ich nicht erst alle Fenster minimieren muss um die Icons auf dem Desktop zu erreichen. Und wenn der Desktop tatsächlich einmal sichtbar ist, dann wird das Hintergrundbild nicht von den Icons gestört.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher
E-Book: Mein Windows 10 101 Tipps und Tricks für Windows 10 BitReporter.de
Günstiges Online-Backup für all deine Geräte Bis zu 10 Terabyte Speicher, Verschlüsselung, für Windows, Mac, Linux, iOS und Android zu IDrive

Welchen Ansatz man verfolgt ist dabei ausschließlich eine Frage des Geschmacks und der Gewöhnung. Und natürlich funktioniert auch ein Mittelweg, indem man nur die nötigsten Icons, wie Papierkorb und “Dieser PC” auf dem Desktop speichert.

Einzelne Desktopsymbole einblenden oder ausblenden

Verknüpfungen zu Dateien und Ordnern lassen sich einfach auf dem Desktop ablegen, indem man sie mit der Maus hierhin zieht. Genauso einfach lassen sie sich wieder löschen.

Standardicons wie Papierkorb lassen sich auf diese Weise nicht entfernen.

So lassen sich die Desktopsymbole für den persönlichen Ordner, “Dieser PC” Netzwerk und Papierkorb unter Windows 10 einblenden und ausblenden.

Anzeige:
  • Windows 10 Einstellungen öffnen mit [Windows]+[i]
  • Zu “Personalisierung” wechseln.
  • In der Seitenleiste “Designs” auswählen.
  • Rechts im Fenster “Desktopsymboleinstellungen” anklicken.
  • Einen Haken setzen um das gewünschte Symbol einzublenden.
Windows 10 Design-Einstellungen
Windows 10 DEsktopsymboleinstellungen

Alle Windows 10 Desktopsymbole ausblenden

Wer einen sauberen Desktop haben möchte, der kann einfach alle Desktopsymbole ausblenden. Das ist meine Methode.

So müssen nicht alle Symbole und Verknüpfungen gelöscht werden. Bei Bedarf kann man die vorhandenen und ausgeblendeten Symbole einfach wieder anzeigen lassen. Optisch kann man so die Desktopsymbole entfernen, ohne sie zu löschen.

So kannst du alle Desktopsymbole unter Windows 10 ausblenden.

  • Rechtsklick auf eine leere Stelle auf dem Desktop.
  • Im Kontextmenü “Ansicht” auswählen.
  • Den Haken bei “Desktopsymbole anzeigen” entfernen.

Damit werden alle Symbole auf dem Desktop ausgeblendet. Wenn die Symbole wieder angezeigt werden sollen, so muss einfach wieder der Haken bei “Desktopsymbole anzeigen” gesetzt werden und alles ist wie gehabt.

Alle Desktopsymbole unter Windows 10 ausblenden

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping