Datenverbrauch pro App unter Windows 10 anzeigen

Windows 10 Datennutzungsübersicht Beitragsbild

Die älteren unter euch wissen noch wie es ist, zu Hause einen Internetanschluss mit Zeit- oder Volumenbegrenzung zu haben. Mit den heutigen DSL-Flatrates ist das glücklicherweise Geschichte. Allerdings ist auch heutzutage das zur Verfügung stehende Internetvolumen begrenzt. So z.B. im ICE, wo man kostenlos lediglich 200MB Datenvolumen zur Verfügung gestellt bekommt. Aber auch diverse öffentliche WLANs fahren diese Taktik, um den Nutzer zum Geldausgeben zu bewegen.

Daher kann es auch heute noch sinnvoll sein, den Datenverbrauch des Computers, bzw. der einzelnen Programme im Auge zu behalten. Windows 10 hat hierzu direkt eine Funktion eingebaut, welche sich sinnvollerweise Datennutzung nennt.

Am schnellsten kommt man zum Ziel, wenn man einfach im Startmenü nach Datennutzung sucht. Ansonsten findet man die Datennutzungsoptionen unter Windows 10 über die Einstellungen.
Hierzu klickt man auf Start und anschließend im rechten Rand auf das Zahnradsymbol. Dadurch gelangt man zu den Windows-Einstellungen. Hier wählt man den Punkt Netzwerk und Internet und hier wiederum in der Übersicht am rechten Rand die Option Datennutzung.

Windows 10 Übersicht der Datennutzung

Hier zeigt einem Windows nach kurzer Ladezeit das verbrauchte Datenvolumen der letzten 30 Tage an. Mit einem Klick auf Verwendung pro App anzeigen, wechselt die Anzeige zu eine Übersicht des Datenverbrauchs pro Anwendung. Wenn man sich in einem Netzwerk befindet wo das Datenvolumen beschränkt ist, kann man nun die Datenintensivsten Anwendungen beenden und somit Netzwerktraffic sparen.

In den Einstellungen zur Datennutzung lassen sich noch weitere praktische Einstellungen vornehmen. So kann man ein generelles Datenlimit einstellen, oder die Hintergrundaktivitäten von Apps zu beschränken.


Anzeige:
Aktualisiert am 19. September 2018 um 16:33 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar


Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung