Anzeige:

Dateien im Explorer nach Erstelldatum sortieren

-

Bei manchen Dateien, beispielsweise Kontoauszügen, ist es sinnvoll, diese im Windows-Explorer nach dem Erstelldatum zu sortieren. Leider ist diese Option standardmäßig ausgeblendet.

Das könnte dich auch interessieren ANZEIGE
Günstiges Cloud-Backup für all deine Geräte Günstigster Anbieter, verschlüsselte Backups für Smartphone, Computer und Synology NAS IDrive
Wöchentlicher IT Report von Jörg Schieb Schieb Pro: Exklusive Reports und E-Books aus der IT-Welt. News, Infos und jede Menge Tipps und Tricks. schieb.de
1 Jahr Microsoft (Office) 365 Family 6 User mit mehreren Geräten. Enthält Word, Excel, PowerPoint, Outlook und 1 TB Cloudspeicher Amazon

Normalerweise werden Dateien und Ordner im Windows-Explorer nach Name sortiert. Durch einen Klick auf die verschiedenen Spalten, die oben im Explorer-Fenster angezeigt werden, kann man die Reihenfolge ändern. Standardmäßig kann man Dateien auf diese Weise nach Änderungsdatum, Dateityp oder Größe sortieren.

Die Option, Dateien und Ordner nach dem Datum zu sortieren, an dem sie erstellt wurde, fehl standardmäßig. Dabei ist dies in vielen Fällen eine sehr praktische Option. Beispielsweise beim sortieren von Kontoauszügen. Das Umbenennen einer Datei reicht schon, damit sich das Änderungsdatum angepasst wird. Um die Kontoauszüge auch dann noch nach dem Datum der Erstellung sortieren zu können, muss zuerst die entsprechende Option im Explorer eingeblendet werden.

Auch beim bearbeiten von Fotos ändert sich das Änderungsdatum regelmäßig. Sucht man ein Foto das beispielsweise in einem bestimmten Jahr aufgenommen wurde, dann kann auch hier das Erstelldatum helfen.

Man muss jedoch beachten, dass das Erstelldatum im Explorer das Datum ist, an welchem die Datei auf diesem Computer erzeugt wurde. Dies kann sich natürlich von dem Datum unterscheiden, an welchem das Foto tatsächlich aufgenommen wurde.

Die Option Dateien und Ordner nach dem Datum zu sortieren, an welchem sie erzeugt wurden, ist standardmäßig nicht verfügbar. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Option im Explorer einzublenden.

Anzeige:

Achtung: Damit die Optionen verfügbar sind, muss im Explorer die Details-Ansicht eingestellt sein.

Option 1: Erstelldatum über das Kontextmenü hinzufügen

Dies ist die schnellste und einfachste Methode.

  • Man öffnet den Ordner im Windows-Explorer, den man nach Erstelldatum sortieren möchte.
  • Dann klickt man in der Zeile, in der Name, Änderungsdatum, Typ usw. stehen mit der rechten Maustaste.
  • Nun öffnet sich ein Kontextmenü mit verschiedenen ausgeblendeten Optionen.
  • Hier kann man die Option „Erstelldatum“ aktivieren.

Nun wird zusätzlich die Spalte Erstelldatum angezeigt. Ein Klick darauf sortiert die Dateien und Ordner neu, nach dem Datum, an welchem sie auf diesem Computer erzeugt wurden.

Erstelldatum im Windows Explorer über das Kontextmenü hinzufügen

Option 2: Erstelldatum über die Explorer-Menüleiste hinzufügen

Auch über die Menüleiste des Explorers lässt sich die Option zum Sortieren nach Datum, an dem die Datei erstellt wurde, hinzufügen.

  • Zuerst öffnet man den Ordner, den man nach Erstelldatum sortieren möchte.
  • Dann klickt man oben in der Menüleiste auf „Ansicht“.
  • Dort klappt man die Menüoptionen bei „Spalte hinzufügen“ aus.
  • Hier kann nun die Option „Erstelldatum“ hinzugefügt werden.

Ein Klick auf die neu hinzugefügte Spalte sortiert alle Dateien nach dem Datum, an dem sie erstellt wurden.

Anzeige:
Erstelldatum im Windows Explorer über die Explorer-Menüleiste hinzufügen

Jetzt anmelden
nichts verpassen & Vorteile genießen

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)
Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Weiter Infos: Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here