Anzeige:
Anzeige:

SingleFile: Komplette Webseite in einer Datei speichern

-

Mit den meisten Webbrowsern auf dem Computer kann man Webseiten auf der Festplatte speichern. Allerdings besteht diese Sicherung aus vielen einzelnen Dateien, was unter Umständen unpraktisch und unübersichtlich ist. Es ist jedoch auch möglich, komplette Webseiten in einer einzigen Datei zu speichern.

Anzeige:

Möchte man eine Webseite dauerhaft auf seinem Computer speichern, beispielsweise zu Dokumentationszwecken, oder um die Informationen dauerhaft und offline zur Verfügung zu haben, dann kann man die Webseite mit seinem Desktopbrowser auf dem Computer speichern.

Dabei erstellen die Browser in der Regel eine HTML-Datei und einen gleichnamigen Ordner, der alle weiteren Dateien der Webseite enthält. Wenn man viele Webseiten speichert, wird das schnell unübersichtlich.

Mit der kostenlosen Browsererweiterung SingleFile lassen sich komplette Webseiten herunterladen und in einer einzigen Datei speichern.

Alternativ lassen sich Webseiten auch als PDF speichern. Sowohl auf dem Computer, als auch auf dem Smartphone. Siehe Beitrag [Webseite als PDF speichern. Auf dem PC oder Smartphone]. Dies hat allerdings oft den Nachteil, dass die Programme das Aussehen der Webseite beim rendern stark verändern.

Das Speichern der Webseite in einer einzigen HTML-Datei mit SingleFile hat diesen Nachteil nicht. Da die Webseite nach wie vor im Webbrowser gerendert wird, sieht die Seite so aus, wie wenn man sie aus dem Web laden würde.

Anzeige:

Webseite herunterladen und in einer einzigen Datei auf dem Computer speichern

SingleFile ist als Erweiterung für Google Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge, sowie kompatible Browser verfügbar.

Nach der Installation findet man neben der Adresszeile ein neues Icon. Ein Klick auf das Icon speichert die gerade aufgerufene Webseite im Downloadordner.

Um den Seitenaufbau zu beschleunigen laden viele moderne Webseiten ihre Inhalte erst, wenn der entsprechende Teil der Seite im Fenster sichtbar wird. Beispielsweise wenn man nach unten scrollt. Damit SingleFile auch wirklich die komplette Seite speichert, sollte man einmal die komplette Webseite laden, indem man von oben nach ganz unten scrollt.

Beim speichern der Webseite integriert SingleFile alle Bilder, CSS-Informationen usw. in die HTML-Datei.

Standardmäßig werden bestimmte Inhalte nicht heruntergeladen und gespeichert, da nicht sichergestellt ist, dass diese offline wie gewünscht funktionieren oder zu einer extrem großen Datei führen würden. Beispielsweise JavaScript oder Videos.

Anzeige:

Möchte man dass auch diese Elemente gespeichert werden, so muss man dies in den Optionen aktivieren. Zum Speichern von JavaScript öffnet man die Optionen von SingleFile und entfernt unter dem Menüpunkt “Weitere Ressourcen” den Haken bei “Scripte entfernen”.

Wer ab und zu eine Webseite offline auf dem Computer archiviert, der bekommt mit SingleFile eine Möglichkeit, dies noch komfortabler und übersichtlicher zu tun.

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Anzeige: