Anzeige:
Anzeige:

Microsoft Word immer mit einer leeren Seite starten

-

Wenn man Microsoft Word öffnet, dann wird keine neues Dokument geöffnet, sondern der Startscreen von Word angezeigt. Dieses Verhalten kann man jedoch anpassen.

Anzeige:

In älteren Versionen von Word wurde beim Öffnen des Programms ein neues, leeres Dokument geöffnet. Für mich ist dies auch nach wie vor das logische Verhalten.

Wenn ich eine bereits vorhandene Datei bearbeiten möchte, dann öffne ich diese mit einem Doppelklick auf die Datei. Wenn ich Word direkt öffne, dann möchte ich ein neues Dokument erstellen.

Möglich, dass viele dies anders handhaben und Word immer über die Startmenüverknüpfung öffnen. Und anschließend ein bereits vorhandenes Dokument aus Word heraus öffnen. Dann ist das neue Verhalten sicher vorteilhaft. Für mich ist es jedoch nichts. Und daher habe ich mich umgeschaut, wie man das alte Verhalten wiederherstellen kann.

Word direkt mit einer leeren Seite öffnen

Und so stellt man ein, dass sich beim Starten von Microsoft Word immer ein neues, leeres Dokument öffnet.

  • Word über das Startmenü öffnen
  • Im linken Menü auf “Optionen” klicken.
  • Alternativ: Wenn man bereits ein Dokument geöffnet hat, muss man auf Datei > Optionen klicken.
  • In den Word-Optionen in der linken Menüleiste “Allgemein” auswählen.
  • Dann im rechten Fensterbereich den Haken bei “Startbildschirm beim Start dieser Anwendung anzeigen” entfernen.
  • Die Einstellungen mit einem Klick auf “OK” speichern.

Nun öffnet sich beim nächsten Start von Word direkt ein leeres Dokument.

Anzeige:
Word Startbildschirm deaktivieren

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Anzeige: