Manchmal möchte man gerne ein Video schauen, während man surft oder einfache/langweilige Arbeiten am Computer verrichtet. Oder man möchte beispielsweise ein Sportevent live anschauen, muss aber gleichzeitig noch Dinge am Computer erledigen. Wer mit mehreren Bildschirmen arbeitet hat es da einfach. Wenn man aber beispielsweise am Laptop arbeitet, muss man sich etwas einfallen lassen.

Anzeige:

Hier hilft das Picture-in-Picture Plugin, dass offiziell von Google für den hauseigenen Browser Chrome zur Verfügung gestellt wird.

Mit Google Picture-in-Picture für Chrome Videos am Computer schauen, während man nebenher mit einem beliebigen Programm arbeitet.

Nach der Installation des Plugins erscheint ein neues Symbol neben der Adressleiste von Google Chrome. Erkennt das Plugin ein Video auf einer Webseite, kann das Video über diesen Button in einem neuen Bild-im-Bild Fenster abgespielt werden.

Dies funktioniert nicht nur mit Videos von gängigen Portalen wie Youtube oder Vimeo, sondern hat bei mir auch mit Videos funktioniert, die direkt von der Webseite selbst ausgeliefert werden.

Tatsächlich wird das Video in einem eigenen kleinen Browserfenster abgespielt, das sich immer im Vordergrund befindet. Auf diese Weise kann man nicht nur nebenher mit dem Browser auf anderen Seiten surfen, sondern man kann auch mit beliebigen anderen Programmen arbeiten.

Die Größe des Videos kann man durch ziehen an den Ecken verändern.

Das Picture-in-Picture Plugin für Google Chrome kann kostenlos im Chrome Web Store herunter geladen werden.

Google Chrome Bild-im-Bild

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here