Anzeige:

Firefox Container: Mehrere Sitzungen in einem Fenster

-

Wenn man sich auf einer Webseite im Browser anmeldet, beispielsweise bei Google, Youtube, Facebook oder irgendeinem anderen Dienst, dann gilt diese Anmeldung für alle Tabs und Fenster, die mit diesem Browser geöffnet werden.

Wenn man aber mehrere Accounts bei einem Dienst nutzt, beispielsweise einen privaten Account und einen für die Arbeit, dann ist die parallele Nutzung beider Accounts mit einem Browser nicht ohne weiteres Möglich.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
E-Book: Raspberry Pi NAS Drei Methoden, ein NAS auf Raspberry Pi Basis zu bauen. BitReporter.de
Bestseller - Top Smartphones zu günstigen Preisen Die Top 100 der aktuellsten und beliebtesten Smartphones auf dem Markt.
Raspberry Pi 4 / 4 GB RAM / Starterset mit viel Zubehör Raspberry Pi Starterkit mit allem was du benötigst um mit dem Raspberry Pi loszulegen.

Üblicher Weise verwendet man dann einen zweiten Browser, oder man öffnet ein Inkognito-Fenster um sich mit dem zweiten Account anzumelden.

Mit den Multi-Containern für Mozilla Firefox ist dieser Umweg nicht nötig.

Firefox Multi-Account-Container: Mit mehreren Accounts bei einem Dienst anmelden

Multi-Account-Container ist ein offizielles Plugin für Mozilla Firefox. Damit lassen sich einzelne Tabs einer bestimmtem Session zuordnen. Diese Sessions werden komplett voneinander getrennt im Browser geführt. Ganz so, als würde man einen zweiten (oder dritten) Browser im Browser nutzen.

Download Button
Firefox Multi-Account-Containers von der offiziellen Homepage herunterladen

Die einzelnen Container können beliebig benannt werden. Voreingestellte Vorschläge sind Freizeit, Arbeit, Banking und Einkaufen.

Anzeige:

Man kann jetzt beispielsweise einen Freizeit-Tab öffnen und sich dort mit seinem privaten Google-Account anmelden. Anschließend kann man einen zweiten Tab öffnen und diesen dem Arbeits-Container zuweisen. Öffnet man Google nun im Arbeits-Tab, dann ist man in diesem Tab nicht mit seinem Account eingeloggt, obwohl man sich im Freizeit-Tab im selben Browserfenster eingeloggt hat.

Freizeit- und Arbeits-Tabs werden also in zwei voneinander getrennten Containern betrieben. Man kann sich nun im Arbeits-Tab beispielsweise mit dem Google-Account seines Arbeitgebers einloggen und beide Accounts parallel in einem Browserfenster nutzen.

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Shopping