Nutzt ihr einen Raspberry Pi, vielleicht sogar einen als Server der dauerhaft eingeschaltet ist? Dann ist vielleicht die Android-App RasPi Check für euch interessant.

Anzeige:

Um RasPi Check zu nutzen muss auf dem Raspberry Pi der SSH Zugang aktiviert sein. Wenn man den grafischen Desktop des Raspbian Betriebssystems nutzt, kann man SSH in den Einstellungen aktivieren. Die Einstellungen erreicht man über das Himbeer-Menü > Einstellungen > Raspberry Pi Configuration. Unter dem Reiter “Interfaces” kann SSH aktiviert oder deaktiviert werden.

Nutzt man Raspbian ohne Desktop, z.B. auf einem Raspberry Pi Zero, dann kann der SSH-Zugang über die Einstellungen auf der Kommandozeile aktiviert werden. Hierzu gibt man folgenden Befehl in das Terminal ein.

sudo raspi-config

Nach dem Aktivieren des SSH-Zugangs kann man sich RasPi Check kostenlos im Google-Play-Store herunterladen. Für iOS ist die App leider nicht verfügbar.

Nachdem man die IP-Adresse und die Zugangsdaten zum Pi eingegeben hat, ruft die App verschiedene Kennzahlen vom Raspberry Pi ab. Darunter Temperatur, Belegung der SD-Karte, laufende Prozesse, Systemauslastung uvm.

Wenn man sich einen DynDNS-Zugang zu seinem Pi einrichtet, kann man diesen auch von unterwegs aus mit dem Smartphone überwachen. Das tolle am Zugang über SSH ist dabei, dass sämtlich Daten verschlüsselt übertragen werden. Somit ist auch der Zugriff über das Internet kein Problem.

Raspberry Pi Check 1  Raspberry Pi Check unten


Anzeige:
Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis: EUR 49,99
(Stand von: 23.02.2019 5:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 10,00 (17 %)
1 neu von EUR 49,990 gebraucht
  • Echo Dot ist unser beliebtester sprachgesteuerter Lautsprecher und bietet jetzt noch besseren Klang im Vergleich zur Vorgängergeneration des Echo Dot sowie ein neues Design.
  • Alexa kann Musik abspielen, Fragen beantworten, die Nachrichten und den Wetterbericht vorlesen, Wecker stellen, kompatible Smart Home-Geräte steuern und vieles mehr.
  • Streamen Sie Songs von Amazon Music, Spotify, TuneIn und mehr mit satterem und lauterem Klang.
  • Sie können Personen, die ein Echo-Gerät oder die Alexa App haben (Skype bald verfügbar), per Sprachbefehl anrufen und ihnen Nachrichten schicken. Verbinden Sie sich direkt über Drop In mit anderen kompatiblen Echo-Geräten in Ihrem Haushalt.
  • Alexa lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills, zum Beispiel Fitness-Tracking, Spiele und vieles mehr.
  • Vier Fernfeld-Mikrofone stellen sicher, dass Alexa Sie auch von der anderen Seite des Raums hört. Und wenn Sie kompatible Echo-Geräte in verschiedenen Räumen aufstellen, können Sie das gesamte Haus mit Musik füllen.
  • Echo Dot kann zudem über Bluetooth oder ein 3,5-mm-Audiokabel mit Ihren Lautsprechern verbunden werden.
  • Steuern Sie kompatible Lampen, Thermostate, Türschlösser und vieles mehr, allein mit Ihrer Stimme.

HINTERLASSEN EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here