Anzeige:

WLAN-Qualität und Reichweite mit Handy-App testen

-

Wenn man in einigen Ecken der Wohnung oder des Hauses eine schlechte WLAN-Verbindung hat, kann man die WLAN-Qualität oft verbessern, wenn man einen anderen Standort für den Router wählt.

Das könnte dich auch interessieren ANZEIGE
Videokurs Smartphone Fotografie 16 Erklär-Videos für den perfekten Einstieg in die Fotografie & die besten Fotografie Tipps für das Smartphone externer Anbieter
Die besten Android Apps: Für dein Smartphone und Tablet Mit diesem Handbuch findest du die besten und interessanteste Apps für dein Android-Gerät Amazon
Smartphone Bestseller - Die beliebtesten Smartphones zu günstigen Preisen Die Top 100 der aktuellsten und beliebtesten Smartphones auf dem Markt. Amazon

Um den optimalen Standort für den Router zu wählen und die beste WLAN-Qualität zu bekommen muss man jedoch die Reichweite und Qualität des eigenen WLANs kennen.

Ein tolles Tool beim optimieren des eigenen WLANs ist die FRITZ!App WLAN, die es für Android und iOS kostenlos gibt.

Mit dieser App lässt sich einfach und kostenlos ein WLAN Test durchführen.

Übrigens: man braucht keine Fritz!Box um die FRITZ!App WLAN nutzen zu können. Die App funktioniert mit jedem Router und jedem WLAN.

Google Play Badge
Appstore Badge

WLAN-Qualität mit der FRITZ!App WLAN messen

Das Smartphone muss mit dem WLAN verbunden sein, dessen Qualität man messen möchte. Zwar kann die App auch Informationen zu anderen verfügbaren WLANs in der Umgebung anzeigen, detaillierte Informationen und der Speedtest sind aber nur für das Netzwerk verfügbar, mit dem das Smartphone verbunden ist.

Anzeige:

Signalstärke (dBm) des WLAN

Im oberen Teil zeigt die App den Verlauf der Signalstärke des WLANs in einer Kurve an. Bewegt man sich mit geöffneter App durch das Haus, sieht man sehr schön, wie sich das WLAN-Signal verbessert oder verschlechtert.

Die Signalstärke wird in Dezibel Milliwatt (dBm) gemessen, das in einer negativen Skala gemessen wird. Je höher der Wert (also je näher bei Null) ist, desto besser ist das Signal. Ein dB-Wert von -15 bedeutet also ein stärkeres WLAN-Signal als ein Wert von -50 dBm.

WLAN Signalstärke mit FRITZ!App WLAN messen

Reichweite von 2,4 GHz und 5 GHz WLAN ist sehr unterschiedlich

Die Grafik zeigt nur die Stärke des WLANs an, mit dem man gerade verbunden ist. Wer ein 2,4 GHz und ein 5GHz WLAN mit gleichem Namen betreibt, der bekommt nur die Qualität der Frequenz angezeigt, mit der man verbunden ist.

In den meisten Fällen ist ein 5 GHz WLAN die bessere Wahl, wenn es um Übertragungsrate und Geschwindigkeit des WLANs geht. Allerdings haben 5 GHZ WLANs eine geringere Reichweite als ein WLAN mit 2,4 GHz.

Praktischer Weise zeigt die App unter „Informationen zu meinen Geräten“ Informationen zu beiden Frequenzen an. Betreibt man sein WLAN mit 2,4 und 5 GHz, dann sollte man unbedingt auch einen Blick auf diese Informationen werfen. Leider bekommt man hier keine schöne Grafik zum Verlauf der Signalstärke.

Anzeige:
Signalstärke 2,4 GHz vs 5 GHz

WLAN-Geschwindigkeit messen

Die Geschwindigkeit des WLANs ist nicht nur von der Signalstärke abhängig, sondern auch von anderen Faktoren. beispielsweise wie viele WLANs in der Nachbarschaft betrieben werden.

Wenn es dumm läuft kann es daher passieren, dass die Übertragungsgsrate des WLAN plätzlich einbricht, obwohl die Signalstärke gut ist.

Um dies zu testen, sollte man an unterschiedlichen Stellen im Haus, bzw. auf dem Grundstück einen Speedtest durchführen. Auch hierfür bietet die FRITZ!App WLAN eine Option, denn die App hat einen eingebauten Speedtest für das WLAN. Dieser verbirgt sich hinter dem Button „WLAN messen“. Das Messergebnis zeigt die WLAN Geschwindigkeit im Upload und Download.

WLAN Geschwindigkeit messen

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here