Windows 10: Computername im Netzwerk ändern

Windows 10 Compuername ändern Beitrag
Windows 10 gibt jedem Computer bei der Installation einen Namen, mit dem sich der Computer im Netzwerk meldet. Unter diesem Name erscheint der Computer dann in der Netzwerkumgebung anderer Computer, oder in der Benutzeroberfläche des Routers. Der Computername besteht standardmäßig aus mehreren zufälligen Zeichen, beispielsweise DESKTOP-KPG2GPQ. Mit solchen Namen sind Computer im Netzwerk allerdings schwer zu identifizieren....

Raspberry Pi OS von SD-Karte auf USB-Stick übertragen und booten

Raspberry Oi mit USB-Stick Beitrag
Üblicherweise wird das Betriebssystem des Raspberry Pi auf einer Micro-SD Karte installiert. Leider vertragen diese Karten nur eine begrenzte Anzahl von Schreibvorgängen, bevor sie den Geist aufgeben. Hochwertige USB-Sticks sind hier haltbarer, Festplatten oder SSDs sowieso. Es kann also Sinn machen, das Betriebssystem nicht auf der SD-Karte zu lassen, sondern auf einen USB-Stick oder...

Kabel mit An-/Ausschalter für den Raspberry Pi

Raspberry Pi Stromkabel mit Schalter Beitrag
Leider verfügt der  Raspberry Pi* nicht über einen eingebauten An- und Ausschalter. Möchte man den Pi nach dem Herunterfahren neu starten, so muss man jedes Mal das Netzteil aus der Steckdose ziehen, oder den USB-Stecker aus dem Raspberry Pi ziehen und neu einstecken. Beides ist auf Dauer fummelig und nervig. Da ich viel...

Leistungsindex unter Windows 10 wieder anzeigen

Windows 10 Leistungsindex anzeigen Beitrag
Mit Windows Vista hat Microsoft den Leistungsindex eingeführt. Beim Leistungsindex handelt es sich um einen einfachen Benchmark, der die Leistungs des Computers bewertet. Dabei werden verschiedene Komponenten wie Prozessor, Datenträger, Grafikkarte usw. getestet und deren Leistungsfähigkeit mit einer Zahl bewertet. Die Skala reicht in Windows Vista von 1,0 (niedrigster Wert, geringe Leistung) bis...

Raspberry Pi Betriebssystem von USB-Stick booten

Raspberry Pi USB-Stick Beitrag
Standardmäßig wird das Betriebssystem für den Raspberry Pi auf eine Micro SD-Karte geschrieben. Leider erlauben diese Karten nur eine sehr begrenzte Anzahl von Schreibzyklen bevor sie kaputt gehen. Hochwertige USB-Sticks sind haltbarer. Festplatten und SSDs nochmal deutlich langlebiger. Wen man einen Raspberry Pi im Dauereinsatz betreibt, liegt es also nahe, das Betriebssystem nicht auf...

Folder Painter: Windows Ordnerfarben und Symbole ändern

Folder Painter Programm Beitrag
Wenn man ein Programm in Windows über das Startmenü aufrufen möchte, lässt sich das jeweilige Programm leicht über das entsprechende Icon finden. Einen bestimmten Ordner zu finden ist nicht so leicht, da fast alle Ordner gleich aussehen. Man muss den richtigen Ordner also über den Namen identifizieren. Mittlerweile versucht Windows das identifizieren bestimmter...

Bei Google gespeicherte Suchaktivitäten einfach löschen

Google Suchhistorie löschen
Viele von uns sind dauerhaft in ihrem Browser mit einem Google-Account eingeloggt. Beispielsweise weil man Dienste von Google wie Gmail oder Google Drive regelmäßig nutzt. In diesem Fall speichert Google alle Suchanfragen die man durchführt dauerhaft im Benutzerprofil. Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Suche über die Google Webseite ausgeführt hat, oder...

Was bedeuten die Häkchen in WhatsApp?

WhatsApp Symbole Beitrag
Mit kleinen Häkchen am Ende einer jeden Nachricht informiert WhatsApp über den Status der versendeten Nachricht. Uhr neben einer WhatsApp Nachricht Erscheint das Symbol einer Uhr neben einer WhatsApp-Nachricht, so wurde die Nachricht noch nicht vom eigenen Smartphone übertragen. Beispielsweise weil das Telefon gerade kein Netz...

Nextcloud auf dem Raspberry Pi mit Nextcloudpi – [Neue Version]

Raspberry Pi Cloud Beitragsbild
In diesem Artikel geht es um die Einrichtung eines eigenen NAS/Homeservers auf Basis eines Raspberry Pi und Nextcloud. Es gibt jedoch noch weiter Möglichkeiten einen Raspberry Pi als Homeserver zu nutzen. Eine Übersicht über Artikel die sich mit diesem Thema beschäftigen findest Du unter Übersicht: Homeserver/NAS mit dem Raspberry Pi

Zu wenig RAM über Auftreten von hard faults identifizieren

RAM Beitrag
Theoretisch kann man nie genug RAM im Computer haben. In der Praxis gibt es aber natürlich einen Wert, der ausreichend ist. Ob dieser nun bei 4GB, 8GB oder 32GB oder mehr liegt, hängt sehr davon ab, wie man den Computer verwendet und welche Programme man einsetzt. Wie findet man nun heraus, ob der eigene...