Anzeige:

iPhone: Safari Adressleiste oben anzeigen

-

Mit iOS 15 hat Apple die Adressleiste im Webbrowser Safari vom oberen Bildschirmrand an den unteren Bildschirmrand verfrachtet.

Ich persönlich finde die Änderung sinnvoll, da die Adressleiste so mit den Fingern besser erreichbar ist, was die Bedienung, insbesondere auf großen iPhones, erleichtert.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
Apple AirTags - Behalte deine Sachen im Blick Finde verlorene Schlüssel und Geräte und behalte mit der „Wo ist?“ App immer den Überblick
Original Apple AirPods Pro Kopfhörer günstig kaufen Apples viel gelobte kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung

Allerdings sehen das nicht alle so und die Änderung ist durchaus umstritten.

Doch das alte Verfahren lässt sich wiederherstellen und die Adressleiste von Safar auf dem iPhone wieder an den oberen Bildschirmrand verschieben.

Adressleiste von Safari wieder oben am Bildschirm anzeigen

So sorgst du dafür, dass die Adressleiste von Safari nach oben verschoben wird. Zumindest, solange Apple nicht entscheidet die Option wieder zu entfernen, wenn sich der Sturm beruhigt hat.

  1. Öffne Safari auf dem iPhone.
  2. Tippe in der Adressleiste auf das aA-Symbol.
  3. Wähle den Menüpunkt „Adressleiste oben anzeigen„.

Damit ist die klassische Darstellung wiederhergestellt und die Adressleiste wird wieder oben im Display angezeigt.

Safari Adressleiste auf dem iPhone oben am Bildschirm anzeigen, nach oben verschieben.
Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein