Anzeige:

iPhone: Live Photos deaktivieren. Einmalig oder dauerhaft

-

Eigentlich sind die Live Photos in iOS eine spannende Funktion. Denn damit wird nicht nur ein einziges Foto aufgenommen, sondern auch noch 1,5 Sekunden vor und nach der eigentlichen Aufnahme.

So kann man nachträglich ein verwackeltes Bild korrigieren, oder Effekte wie Langzeitbelichtung nachträglich anwenden.

Das könnte dich auch interessieren Anzeige
Apple AirTags - Behalte deine Sachen im Blick Finde verlorene Schlüssel und Geräte und behalte mit der „Wo ist?“ App immer den Überblick
Original Apple AirPods Pro Kopfhörer günstig kaufen Apples viel gelobte kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung

Doch Live Photos haben auch Nachteile. Zum einen benötigen sie mehr Speicherplatz, da es sich letztendlich um kurze Videos und nicht um ein einzelnes Bild handelt. Aus diesem Grund werden sie in manchen Apps auch als Video und nicht als Foto importiert, was ebenfalls nerven kann und einen zusätzlichen Schritt verursacht.

Letztendlich habe ich die Live Photos aber deaktiviert, weil ich sie in der Praxis doch nie genutzt habe. Und falls ich die Funktion doch nutzen möchte, ist sie schnell wieder eingeschaltet.

Live Photos deaktivieren oder aktivieren

So kannst du die Live Photos mit deinem iPhone für eine Aufnahme aktivieren, oder deaktivieren.

  1. Öffne die Kamera-App
  2. Aktiviere oder deaktiviere die Live-Funktion über das runde Live-Icon (siehe Bild)

Wenn das Icon gelb ist, ist die Live-Funktion aktiviert. Wenn das Icon grau ist, ist sie deaktiviert.

Live-Photo-Funktion am iPhone einmalig aktivieren oder deaktivieren

Live Photos dauerhaft deaktivieren

Um die Live-Photos dauerhaft zu deaktivieren musst du folgendermaßen vorgehen.

Anzeige:
  1. Öffne die Einstellungen und wähle „Kamera“ aus der Liste.
  2. Tippe auf den Menüpunkt „Einstellungen behalten„.
  3. Aktiviere den Schalter bei „Live Photo„.
  4. Öffne die Kamera-App
  5. Deaktiviere die Live-Funktion in der Kamera-App
Live-Photo-Funktion am iPhone dauerhaft aktivieren oder deaktivieren

Nun merkt sich die Kamera-App dass du die Live-Funktion deaktiviert hast. Wenn du zukünftig die Kamera öffnest, sind Live-Photos standardmäßig deaktiviert, bis du sie wieder aktivierst.

Mit dieser Einstellung merkt sich die Kamera, ob du Live-Photos zuletzt aktiviert oder deaktiviert hattest. Das bedeutet, wenn du die Funktion für ein Foto aktivierst und anschließend nicht wieder ausschaltest, dann ist dies die neue Standardeinstellung. In diesem Fall bleiben Live-Photos dauerhaft aktiviert, bis du die Funktion wieder ausschaltest.

Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here