Anzeige:

iPhone: Eingebaute Lupenfunktion nutzen

-

iOS enthält eine Menge Funktionen und Optionen, die nicht auf den ersten Blick erkennbar, oder sogar versteckt sind. Viele dieser praktischen Funktionen findet man in den Bedienungshilfen von iOS versteckt. Beispielsweise die eingebaute Lupe.

Die Lupenfunktion von iOS verwendet die Kamera um Objekte vergrößert auf dem Display darzustellen. Im Prinzip könnte hierfür auch die Kamera-App verwendet werden. Allerdings sind die Bedienelemente der Lupe speziell für diesen Anwendungsfall optimiert.

Das könnte dich auch interessieren Werbung
Apple Watch Series 6 Original Apple Fitness-Smartwatch. GPS, Misst Blutsauerstoff, EKG-App, Always-On Display, Fitness-Tracking Amazon
NordVPN - Jetzt bis zu 68% sparen im 2-Jahres-Paket Verschlüssele deine Internetverbindung zum Schutz deiner Daten. Bis zu 6 Geräte, mehr als 5,500 Server weltweit. NordVPN
Original Apple AirPods Pro günstig kaufen Apples viel gelobte kabellose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung Amazon

Wenn man sich häufiger Dinge vergrößert anzeigen lassen möchte, um Details besser erkennen zu können, dann lohnt es sich, hierfür die eingebaute Lupe auf dem iPhone zu aktivieren.

Eingebaute Lupe auf dem iPhone aktivieren

Die Lupenfunktion von iOS lässt sich in den Bedienungshilfen aktivieren.

  • Die Einstellungen von iOS über das Zahnradsymbol öffnen.
  • Den Menüpunkt “Bedienungshilfen” auswählen.
  • Hier die Option “Lupe” antippen.
  • Den Schalter “Lupe” aktivieren.

Nun kann die Lupenfunktion auf mehrere Arten gestartet werden.

  • Auf modernen iPhone durch dreimaliges schnelles Drücken der rechten Seitentaste.
  • Auf älteren iPhones durch dreimaliges schnelles Drücken des Homebuttons.
  • Über das Icon in der App-Gallerie.

Das Icon kann aus der App-Gallerie auch auf den Homescreen gezogen werden. Außerdem kann man die Lupenfunktion zum Kontrollzentrum hinzufügen.

Anzeige:

Funktionen der Lupe auf dem iPhone

Die Lupenfunktion auf dem iPhone ähnelt in der Bedienung der Kamera-App. Allerdings lassen sich mit der Lupe keine Fotos aufnehmen.

Über den Schieberegler oder die Zoomgeste lässt sich die Vergrößerungsstufe einstellen. Über verschiedene weitere Regler lässt sich die Helligkeit oder Farbtemperatur anpassen, so dass Details optimal sichtbar werden.

Über einen weiteren Button lässt sich das Kameralicht aktivieren.

Tippt man auf den “Auslöser” wird das Bild eingefroren, allerdings nicht als Foto abgespeichert. Gerade bei hohen Zoomstufen wackelt man immer etwas, so dass es nicht leicht ist, Details im vergrößerten Objekt zu erkennen. Hier hilft die Einfrieren-Funktion. Damit kann man das beobachtete Objekt zuerst optimal platzieren und dann einfrieren und auf dem Display anschauen.

iPhone Lupenfunktion

Fazit

Die Lupenfunktion des iPhones kann sehr praktisch sein, wenn man Details eines Gegenstandes vergrößern möchte, man hiervon aber kein Foto benötigt. So kann man beispielsweise Details auf einem Bild oder einer Postkarte genauer betrachten.

Anzeige:

Die Bedienelemente sind dabei genau für diesen Zweck optimiert, was bei der Kamera-App nicht der Fall ist. So lässt sich beispielsweise das Licht des iPhones bei der Lupe über einen separaten Button dauerhaft zuschalten.

Ich mag es, wenn solche kleinen und praktischen Funktionen direkt im Betriebssystem integriert sind. Natürlich gibt es hierfür auch spezielle Apps im App-Store, die Gefahr ist jedoch immer, dass diese Apps mit Werbung oder unnötigen Funktionen überladen sind.

Die eingebaute Lupenfunktion ist hingegen auf das Nötigste reduziert und perfekt auf diesen einen Einsatzzweck optimiert.

Jetzt kostenlos anmelden & nichts mehr verpassen

Ca. 2x im Monat wirst du über neue Artikel per Mail informiert und erhältst weitere spannende Infos.
Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter erhältst. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Niko
Niko
Ich bin Niko, betreibe BitReporter und interessiere mich für jede Form von Technologie, die in unseren Alltag Einzug hält. Ich schreibe hier über Software und Hardware die ich verwende, sowie Probleme mit meiner Technik und Lösungen. Schließlich soll Technik nützlich sein und Spaß machen und nicht zusätzliche Arbeit verursachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

McAfee Total Protection 2021 Virenschutz – 77% Discount

Das bekannte Virenschutz-Programm von McAffee gibt es derzeit mit bis zu 77% Rabatt. Die Downloadversion der Software für ein Gerät kostet somit lediglich 13,99€ für...