Anzeige:
Anzeige:

Verlorenes Android Handy orten – Mit Bordmitteln

-

Ein Smartphone ist schnell verloren. Im besten Fall hat man es nur zu Hause verlegt, es ist in eine Sofaritze gerutscht und man findet es nicht wieder. Im schlechtesten Fall hat man es unterwegs verloren oder das Handy wurde gestohlen. In beiden Fällen hilft eine Funktion um das eigene Android Handy zu orten.

Anzeige:

Hat man das Smartphone nur irgendwo zu Hause verlegt, hilft es meistens einfach mit einem anderen Telefon das eigene Handy anzurufen. Doch was ist, wenn es nirgendwo klingelt? Dann gilt es herauszufinden ob das Handy eventuell nur lautlos geschaltet ist, oder ob es sich möglicherweise gar nicht im Haus befindet, sondern unterwegs verloren oder vergessen wurde.

Google bietet eine eingebaute und kostenlose Funktion an um das eigene Handy zu orten. Damit dies funktioniert, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein.

  • Das Smartphone muss mit einem Google-Account verknüpft sein.
  • Die Funktion “Mein Gerät finden” ist in den Einstellungen aktiviert.
  • Die Standortermittlung des Handys ist aktiviert
  • Das Gerät hat Internetzugang über WLAN oder Mobilfunk.

“Mein Gerät finden” – Kostenlose Google Ortungsfunktion auf Android Handy aktivieren

Die Funktion um das eigene Handy zu orten nennt Google “Mein Gerät finden”. Damit der Standort des Smartphones gefunden wird, muss die Funktion aktiviert sein. Leider sind die Menüpunkte nicht bei allen Android-Smartphones einheitlich benannt. Eventuell heißen die Optionen auf deinem Gerät also anders.

  • Einstellungen oder Google-Einstellungen öffnen.
  • Dann die Option “Sicherheit und Sperrbildschirm” oder eine ähnliche Menüoption auswählen.
  • Den Menüpunkt “Mein Gerät finden” antippen.
  • Den Schalter auf “An” stellen um die Funktion zu aktivieren.

Außerdem muss die Standortermittlung des Android-Smartphones aktiviert sein. Ist dies nicht der Fall, wird man aber beim Aktivieren von “Mein Gerät finden” darauf hingewiesen.

Android Handy orten

Sind oben genannte Bedingungen erfüllt, kann man sein Android Handy auf mehrere Arten orten.

Anzeige:

Ist die Ortung erfolgreich, wird der Standort des Handys sehr genau auf einer Karte angezeigt.

Android Handy orten mit Google Mein Gerät finden

Die kostenlose Google-Funktion “Mein Gerät finden” bietet neben dem Orten des Handys noch weitere hilfreiche Optionen. Insgesamt stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

  • Android Handy orten
  • Handy klingeln lassen
  • Gerät aus der Ferne sperren
  • Daten aus der Ferne vom Handy löschen.

Gegenüber vielen kostenpflichtigen Lösungen von Drittanbietern hat das Google-Angebot allerdings auch Einschränkungen. So schützt die App beispielsweise nicht davor, dass das Gerät ausgeschaltet wird. Ein Dieb kann das Gerät also nach dem Diebstahl ausschalten und sich entfernen. Der Standort kann dann nicht mehr bestimmt werden. Außerdem lassen sich mit anderen Tool zum beispiel auch Fotos aus der Ferne aufnehmen um einen Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Google “Mein Gerät finden” ist also in erster Linie dafür gedacht, das eigene Handy wiederzufinden, wenn man es verloren hat. Dies funktioniert dafür einfach, kostenlos und ohne Zusatzsoftware.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here

Anzeige: