Google Maps Routenplanung auf Homescreen legen

Route auf Homescreen Beitragsbild

Wenn man eine bestimmte Route häufig fährt benötigt man wahrscheinlich keine Routenplanung für die Strecke. Wenn man Google Maps für die Navigation verwendet bekommt man nicht nur Navigationshinweise, sondern wird auch mit zusätzlichen Informationen zur Route versorgt.

Anzeige:

Beispielsweise weist Google Maps einen auf Verkehrsbehinderungen und Staus hin und bietet einem ggf. eine Ausweichstrecke an. Aus diesem Grund kann es auch Sinn machen eine Navigationsapp auf bekannten Strecken zu verwenden.

Um dies zu vereinfachen kann man eine bestimmte Streckenplanung als Icon auf den Homescreen seines Android Smartphones legen. Mit einem Klick auf das Icon wird dann die Routenplanung mit der gespeicherten Strecke aufgerufen. Das Icon auf dem Homescreen ist dabei mit dem Zielort beschriftet, so dass auch mehrere Streckenplanungen leicht unterschieden werden können.

Google Maps Routenplanung als Icon auf den Homescreen

Im ersten Schritt muss man die gewünschte Route in der Google Maps App planen und angeben ob man mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß unterwegs ist. Anschließend öffnet man das Menü, indem man in der rechten, oberen Ecke auf die drei Punkte klickt. Hier wählt man den Menüpunkt “Route auf den Startbildschirm hinzufügen“.

Google Maps Route auf Homescreen hinterlegen


 

Anzeige:
Hacking & Security: Das umfassende Handbuch
Hacking & Security: Das umfassende Handbuch
Preis: € 49,90 Prime
(14 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aktualisiert am 15. Dezember 2018 um 13:34 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar


Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung