Ich stelle vor: Die BitReporter #pro Mitgliedschaft

-

Hallo,

ich habe gute Nachrichten. Das dies so ist, ist all denen zu verdanken, die regelmäßig vorbeischauen, meine Beiträge lesen und freundliche Rückmeldung geben. Also euch. Die Kommentare und E-Mails die ich erhalte, sind fast ausschließlich freundlich und konstruktiv. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Aus diesem Grund betreibe ich BitReporter.de nach wie vor mit viel Freude.

Zu Anfang habe ich ausschließlich über Software und Projekte geschrieben, die ich selbst gerade verwende oder die ich umsetze. Das ist mittlerweile jedoch nicht mehr ausreichend, so dass ich mich gezielt auf die Suche nach Themen mache oder Software teste, die ich für interessant halte und damit einen nennenswerten Teil meiner Freizeit verbringe. Ich betone: Ich freue mich, dass dies so ist.

Mit den Besucherzahlen steigt die Freude, der Aufwand und die Kosten

Doch nicht nur der zeitliche, auch der finanzielle Aufwand für dieses Projekt steigt stetig an. Das Hosting, Bilder, Kosten für die Aktualisierung der Rechtstexte (die kostenlosen Generatoren sind alle mit Einschränkungen versehen), diverse kostenpflichtige Plugins, verschiedene AWS-Dienste für den Newsletter-Versand und Speicherplatz für Backups usw. summiert sich mittlerweile auf einen vierstelligen Betrag pro Jahr.

Meine eingesetzte Zeit beziffere ich nicht. Schließlich betreibe ich diese Seite in meiner Freizeit und mache dies aus Freude an der Sache und nicht als Beruf. Trotzdem könnte ich ohne Einnahmen diese Seite in dieser Form nicht betreiben.

Auf der Einnahmenseite setze ich vor allem auf Google-Werbung, das Amazon Partnerprogramm und den Verkauf der E-Books. All das halte ich für ehrliche und transparente Einnahmequellen.

Es gibt auf BitReporter.de keine bezahlten Beiträge und Artikel, die sich als Inhalte tarnen, aber eigentlich Werbung sind. Auch wenn solche Angebote quasi täglich hereinflattern und ich diese Art von Beiträgen auf vielen anderen Seiten ständig sehe. Hier ziehe ich eine klare Grenze.

Inhalte sind Inhalte und Werbung ist Werbung

Hier gibt es keine Vermischung. Werbung ist gekennzeichnet, Partnerlinks auch. Auf aggressive Werbung in Form von Pop-Ups oder Videos verzichte ich ebenfalls, da diese den Gesamteindruck der Seite und die Lesbarkeit zerstören.

Ich sperre auch niemanden aus, der einen Adblocker verwendet, schließlich habe ich für deren Einsatz durchaus Verständnis. Auch wer Werbung blockiert, kann uneingeschränkt auf alle Inhalte zugreifen. Hinzu kommt, dass die Cookie-Auswahl auf BitReporter.de – im Gegensatz zu vielen anderen Seiten – tatsächlich funktioniert. Wer den Marketing-Cookies nicht zustimmt, bekommt keine Werbung angezeigt. Dafür benötigt man nicht einmal einen Adblocker..

Ich überlege daher schon lange, wie ich langfristig die Einnahmen und den Bestand der Seite in der jetzigen Form sichern kann. Und zwar ohne auf unseriöse Angebote einzugehen und damit sowohl das Vertrauen von euch, als auch meine eigenen Vorstellungen und Werte zu verraten.

Die Lösung ist (vielleicht, hoffentlich) die BitReporter #pro Mitgliedschaft. Und das Ganze funktioniert so.

An der Seite ändert sich nichts. Alle Inhalte bleiben frei zugänglich. Auch mit Adblocker und es gibt keine Artikel hinter einer Paywall.

Wenn BitReporter.de für dich ein Problem gelöst hat, du regelmäßig auf BitReporter.de vorbeischaust, oder dieses Projekt einfach unterstützen möchtest, dann kannst du BitReporter #pro Mitglied werden.

Im Gegensatz zu einer Spende, bekommst du als #pro Mitglied jedoch eine Menge Vorteile. Quasi als Dankeschön für deine Unterstützung.

Beispielsweise werden keine Werbebanner mehr eingeblendet. Du bekommst kostenlosen Zugriff auf die E-Books und vieles mehr. Alle Vorteile der Mitgliedschaft findest du auf der Übersichtsseite zu BitReporter #pro.

Ich hoffe, hiermit eine Lösung gefunden zu haben, von der alle profitieren und von der niemand einen Nachteil hat.

Ich wünsche euch und mir weiterhin viel Spaß mit BitReporter.de.

Gruß & bis bald
Niko

BitReporter #update Newsletter

Kostenlose Cheat Sheets! (Übersicht)

  • Linux Kommandozeile beherrschen
  • Windows 10 Tastenkombinationen
  • 100+ Alexa-Befehle für den Alltag
  • 100 lustige Alexa-Befehle

Nervt nicht! Erscheint nur ca. 2x pro Monat.
Immer aktuell! Alle neuen Beiträge und mehr.
Praktisch! Die News kommen direkt zu dir.

Hinweis: Abmeldung jederzeit möglich. E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters genutzt, den du etwa 2 Mal pro Monat von BitReporter.de erhältst. Die E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben. Weiter Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten siehe Datenschutzerklärung

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here